Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.04.2020

Werbung
Werbung

FR: EM-Verschiebung - Die einzig richtige Entscheidung

von Helmut Poppe

(18.03.2020) Die Verschiebung der EM auf das Jahr 2021 ist die einzige vernünftige Lösung in der Coronakrise. Sie gibt den Ligen und auch der Uefa in diesem Sommer den nötigen Puffer, ihre Wettbewerbe bestenfalls zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende bringen zu können.

Falls in den nächsten Wochen der Fußball seinen Spielbetrieb überhaupt wieder aufnehmen kann. Noch ist nicht abzusehen, wann die Pandemie eingedämmt sein wird - und schon gar nicht, wie unterschiedlich sie von Land zu Land verläuft. Bei einer EM, die in zwölf Ländern stattfinden soll, wäre das Risiko einfach viel zu groß, dass auch im Sommer immer noch ein Land mit dem Virus und dessen Folgen zu kämpfen hätte. Ganz abgesehen vom Terminchaos, das eine unliebsame EM für diese und auch nächste Saison bedeutet hätte. (ots, Frankfurter Rundschau)