Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.04.2020

Werbung
Werbung

Four 20 Pharma bringt eigene Cannabismarke „420“ auf den deutschen Markt

von Ireneusz Storm

(18.03.2020) Die Four 20 Pharma GmbH, Hersteller, Großhändler und Importeur für medizinisches Cannabis und medizinische Geräte, bringt im zweiten Quartal 2020 unter der eigenen Marke „420“ zwei neue Cannabisprodukte auf den deutschen Markt.

Hierfür wurde ein internationales Lieferabkommen mit einem kanadischen Produzenten für Medizinalcannabis geschlossen, der von der Four 20 Pharma GmbH auditiert und geprüft wurde. Der Lieferant verfügt über die EU-GMP-Zertifizierung einer deutschen Behörde, sodass die Einhaltung höchster Qualitätsstandards entlang des gesamten Herstellungsprozesses sichergestellt ist.

Produktqualität hat höchste Priorität
Mit ihren beiden neuen Cannabiserzeugnissen setzt die Four 20 Pharma GmbH konsequent auf gleichbleibend hohe Produktqualität. Die neuen „420“ Cannabisprodukte zeichnen sich dadurch aus, dass sie keiner Bestrahlung unterzogen wurden, um DAB-konform zu sein. Damit sind sie zu 100 % natürlich und verfügen über ein unverändertes Terpenprofil, das ansonsten durch Bestrahlung beeinträchtigt wird.

Die neuen Cannabisprodukte sind für Apotheken und medizinische Einrichtungen vorgesehen und können ab dem 15. April 2020 im Online Shop der Four 20 Pharma GmbH vorbestellt werden. Die Belieferung wird voraussichtlich ab Mitte Juni 2020 erfolgen.

„Mit der Einführung unserer eigenen Marke „420“ heben wir uns deutlich von den meisten Wettbewerbern im deutschen Markt ab. Die neuen, nicht bestrahlten Sorten runden unser bestehendes Portfolio ab und bieten den Patienten eine qualitativ hochwertige und natürliche Alternative. Im ersten Schritt werden 0,5 Tonnen Medizinalcannabis aus Kanada importiert. Dadurch werden wir dem Versorgungsengpass in Deutschland spürbar entgegenwirken“, erklärt Thomas Schatton, Geschäftsführer der Four 20 Pharma GmbH, diesen strategischen Schritt.

Ausblick: Weitere Cannabisprodukte in Planung
Die beiden neuen Cannabisprodukte bilden die Basis und gleichzeitig den Startschuss für den Aufbau eines umfassenden Produktportfolios unter der Marke 420. Insgesamt sind nach jetzigem Stand bis zu fünf weitere Sorten in Planung. Dabei setzt sich die Four 20 Pharma GmbH zum Ziel, den unterschiedlichen Bedürfnissen von Patienten in Bezug auf THC- und CBD-Gehalt, Terpenprofilen sowie Verabreichung gerecht zu werden und arbeitet hierfür in Kooperation mit einem israelischen Forschungsunternehmen zusammen, um zeitnah medizinische Geräte zur verbesserten und gezielteren, dosierten Aufnahme der jeweiligen Wirkstoffe als Alternative zum klassischen Rauchvorgang anbieten zu können. 

www.420pharma.de