Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

filmfriend – ein neues digitales Angebot in Hofheim

von Adolf Albus

(21.01.2022) Kurz bevor sich die Türen des alten Büchereigebäudes in Hofheim endgültig schließen und die Umzugsphase in den Neubau beginnt, erweitert die Stadtbücherei mit filmfriend schon vorab ihr digitales Angebot für ihre Nutzerinnen und Nutzer.

Mit filmfriend – dem Filmportal für Bibliotheken – besteht Zugriff auf mehr als 2.800 Spiel- und Dokumentarfilme, Serienfolgen und Kurzfilme: ambitioniertes Arthouse-Kino aus aller Welt, faszinierende Genrefilme, Komödien und Dramen, unterhaltsam, mitreißend, bewegend, erhellend. Für alle Filmliebhaber und Weltentdecker, für Cineasten, für Familien, Kinder und Jugendliche.

Die Plattform filmfriend bietet Einblicke in die weite Welt des Films. Entwickelt von der Firma filmwerte GmbH aus Potsdam-Babelsberg, ermöglicht sie Bibliotheksnutzerinnen und -nutzern unbeschränkten Online-Zugang zu allen Filmen – kostenlos und werbefrei.

Die Anmeldung erfolgt einfach von zu Hause, in der Bahn oder im Café, und zwar mit Ausweisnummer und Passwort über die Homepage der Stadtbücherei Hofheim, oder direkt unter www.filmfriend.de.

Jeden Monat sind circa 30 neue Filme und Serien auf der Plattform zu finden, ausgewählt mit Sachverstand und Leidenschaft, engagiert redaktionell betreut.

Die Altersfreigabe für Kinder wird bei einer Anmeldung auf filmfriend automatisch geprüft. Außerdem erhebt der Anbieter filmwerte keinerlei personenbezogene Daten beim Streamen.

Aktuell lassen sich die Filme mit einer Internetverbindung auf dem PC / Mac oder auf dem Tablet und Smartphone über den Browser sowie über TV-Geräte (via AppleTV oder Google ChromeCast) streamen. Außerdem ist eine TV-App für Apple TV verfügbar.

Ebenso gibt es eine App für Apple iOS- und Android-Mobilgeräte, damit sind Downloads bzw. ist die Offline-Nutzung möglich.

Na dann: Film ab!