Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.10.2020

Werbung
Werbung

Filmdebüt für Tanja und Tobi aus der hr3-Morningshow

von Ilse Romahn

(13.10.2020) Und Action! Die hr3-Morningshow-Moderatoren Tanja und Tobi feiern ihre Premiere als Synchronsprecher. In der kanadischen Tragikomödie „Astronaut“ sind sie als deutsche Off-Stimmen zu hören.

Tanja und Tobi
Foto: hr
***

Der Film kommt am Donnerstag, 15. Oktober, bundesweit in die Kinos, am Vortag findet die Premiere im Frankfurter Arthouse-Kino „Cinema“ statt. Im März sind die Szenen mit Tanja und Tobi im Wiesbadener Tonstudio „KlangBezirk“ synchronisiert worden.

Szenen mit Hauptdarsteller Richard Dreyfuss  
Im Film wird die Sehnsucht des einsamen Witwers Angus, Astronaut zu werden, durch einen nationalen Wettbewerb neu entfacht. Der Preis – ein Ticket für eine Reise ins All. Da er jenseits der Altersgrenze ist, fälscht Angus sein Geburtsdatum und kämpft trotz vieler Vorurteile und Herausforderungen für seinen Traum.

In mehreren Szenen sind die beiden hr3-Moderatoren zu hören: Tanja spricht den Part einer Ärztin, die mit der Hauptfigur Angus über seinen Gesundheitszustand spricht, Tobi leiht seine Stimme einem Radiomoderator, dem Angus lauscht, als er von der Bewerbung für das Astronauten-Programm hört. Außerdem sind beide als Moderatorenduo einer Radioshow zu erleben.

Der Hauptdarsteller im Film ist Oscar-Preisträger Richard Dreyfuss. Er spielte bereits in zahlreichen internationalen Filmproduktionen mit, unter anderem im legendären Filmklassiker „Der weiße Hai“.

Verlosung von Tickets für die Premiere im Arthouse-Kino „Cinema“ in Frankfurt  
Am Mittwoch, 14. Oktober, wird das Filmdebüt von Tanja und Tobi in der hr3-Morningshow ein großes Thema sein. Unter den Hörerinnen und Hörern werden Kinotickets für die deutsche Premiere von „Astronaut“ am selben Abend im Frankfurter Arthouse-Kino „Cinema“ sowie für weitere Kinobesuche verlost.

Die Premieren-Gewinner können nicht nur den Film anschauen, sondern lernen ebenfalls die Regisseurin und Drehbuchautorin des Films, Shelagh McLeod, nach der Filmvorführung kennen. Der hr-Redakteur Jan Tussing interviewt sie und Raumfahrtexpertin Laura Winterling im Kinosaal und lädt die Besucher zur Fragerunde zum Film. Die Gesprächsrunde findet im Rahmen der bundesweiten Premierentour in mehreren deutschen Städten statt.

Weitere Informationen zum Film sowie die Szenen mit Tanja und Tobi als Off-Sprecher gibt es am Premieren-Tag auf hr3.de sowie auf dem Facebook- und Instagram-Kanal von hr3.