Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.07.2021

Werbung
Werbung

Fernweh garantiert

Destinationen, die Reise-Sehnsucht wecken

von Ilse Romahn

(22.07.2021) Bereits 1822 hat Goethe ein Fluchtgefühl beschrieben, das er als eine umgekehrte Form des Heimwehs bzw. Sehnsucht ins Weite definierte. In den letzten Monaten war der Ruf der Ferne für viele unüberhörbar. Zum internationalen Tag des Fernwehs zeigt die Kommunikationsagentur Kaus Media Services neun Orte der Welt, die eindeutig die Reise-Sehnsucht wecken.

Island
Foto: Toby Elliott
***

Pure Erholung am Eagle Beach
Das Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba wurde letztes Jahr als nachhaltigstes Hotel weltweit mit dem Global United Nations Climate Action Award ausgezeichnet. Gleichzeitig gilt es als das romantischste Hotel der Karibik. Wer am Eagle Beach von einer bequemen Strandliege aus auf das türkisblaue Wasser schaut und abends den orange-roten Sonnenuntergang beobachtet, versteht sofort warum. Das von einem Österreicher gegründete und bis heute von ihm geführte Adults-Only-Resort begeistert jedes Jahr mit seinen maßgeschneiderten Urlaubserlebnissen Paare aus der ganzen Welt.
 
Arizonas beeindruckende Natur
Und auf einmal fühlt man sich ganz klein: Über 400 Kilometer lang und fast 30 Kilometer breit liegt er vor einem, der Grand Canyon. Auf den roten Felsformationen von Arizonas größten Naturmonument und einem der Naturwunder der Welt spiegelt sich die Sonne. Der Fluss, der einst die heute so bekannten Felsausbuchtungen geformt hat, liegt ruhig fließend vor einem in der Tiefe. Bei einem Besuch in Arizona ist der Grand Canyon ein absolutes Muss!  
 
Naherholung im Harz
Wer Fernweh hat, muss nicht unbedingt weit reisen. Auch in Deutschland gibt es wundervolle Ecken, die man nie wieder verlassen möchte: Der Luftkurort Braunlage hat mehr als nur besonders guten Sauerstoff zu bieten, hier gibt es auch besonders schöne Übernachtungsmöglichkeiten. Inmitten des Harzer Nationalparks bietet StrandBerg, Anbieter von luxuriösen Ferienwohnungen, seinen Gästen architektonische Klasse, gepaart mit überdurchschnittlicher Ausstattung und einem unschlagbaren Ausblick! Die Turmhäuser inmitten der Stadt sind mit einer langen Glasfront versehen, sodass man aus jedem Zimmer den weiten Blick übers Tal genießen kann. Tagsüber lädt einen die Harzer Natur zum Waldbaden ein, und abends entspannt man sich in der hauseigenen Sauna.
 
Kultur, Kulinarik und einer der weltweit schönsten Strände
Die Region St. Pete/Clearwater an der Golfküste Floridas vereint so ziemlich jedes Urlaubsinteresse. Reisende finden hier ein facettenreiches kulturelles Angebot, darunter diverse Museen, farbenfrohe Murals oder eine Rettungsstation für verletzte Meerestiere, eine pulsierende kulinarische Szene mit unter anderem 35 Craft-Bier-Brauereien und natürlich Strände. Doch nicht nur irgendwelche Strände: St. Pete Beach wurde dieses Jahr erst von Tripadvisor zum schönsten Strand der USA gekürt, weltweit belegt er den fünften Platz. Auch andere Strände der Region, sei es der mehrfach prämierte Clearwater Beach, oder der vollkommen naturbelassene Strand auf Honeymoon Island oder in Fort de Soto sind perfekt für Sonnenanbeter.

Über den Wolken
Die isländische Fluggesellschaft PLAY bringt seit Anfang Juli ihre Gäste auf erfrischende Art und Weise nach Reykjavik. Island ist voller Naturspektakel und verbindet Feier mit Eis: Neben riesigen Gletschern findet man heiße Quellen, kochende Geysire und einige der aktivsten Vulkane der Welt. In Island trifft karges Hochland auf grüne Täler, moosbedeckte Lavafelder, geheimnisvolle Lavahöhlen und schwarze Sandstrände. Die Hauptstadt Reykjavik bündelt all die Naturerlebnisse und vereint sie mit der lokalen Kultur. Islands Schönheit kann unmöglich in Worte gefasst werden – sie muss individuell erlebt werden.
 
Wein, Natur und Leuchttürme vor den Toren New York Cities
Nur wenige Kilometer von der pulsierenden Metropole New York entfernt, befindet sich das Naturparadies Long Island. Besonders berühmt ist die Region für ihre ikonischen Hamptons. Die vielen kleinen Ortschaften bieten meist einen idyllischen Blick auf das Wasser und die üppige Natur. Zudem ist Long Island ein hervorragendes Weingebiet, zahlreiche Weingüter laden zu ausgiebigen Wine-Tastings ein. Kulinarisch lockt die Insel vor allem mit leckeren Seafood-Gerichten. Ein weiteres Wahrzeichen von Long Island sind außerdem die diversen Leuchttürme der Insel. An der Küste sind diese nicht mehr wegzudenken und symbolisieren die Weite und die Freiheit des Ozeans.
 
Das Paradies auf Erden
Es gibt wohl keinen traumhafteren Ort auf der Welt als die Malediven. Weißer Sandstrand, türkisfarbenes Wasser, durchgehend warme Temperaturen und ein Ausblick, der gefühlt über den Horizont hinaus geht. Luxuriöse Resorts in den verschiedenen Atollen machen das Robinson Crusoe Gefühl perfekt. Hier wird unter Palmen geschnorchelt, getaucht, geschwommen oder auch einfach nur entspannt. In den exquisiten Strand- und Wasservillen wohnen Urlauber wie im Paradies. Kein Wunder, dass die Malediven wohl der begehrteste Sehnsuchtsort der Welt sind.
 
Auszeit an der türkischen Riviera
Nur wenige Flugstunden entfernt finden Reisende an der türkischen Riviera warme Temperaturen, Meer und ganz nach dem persönlichen Geschmack Entspannung oder Action. Das ELA Quality Resort Belek bietet nicht nur exklusive und private Unterkünfte, sondern auch ein kulinarisches Angebot, was einer Weltreise gleich. Im Resort selbst warten facettenreiche Aktivitäten auf die Urlauber, das Resort organisiert jedoch auch spannende Exkursionen in die Region. Zur Erholung nach zum Beispiel einer Rafting Tour, bieten sich die gesunden Wellness-Behandlungen im Ab-I-Zen Spa an
 
Die grüne Lunge der Wüste
Scottsdale in Arizona lockt nicht nur mit einem angenehmen Klima, sondern auch mit unglaublicher Natur: Grüne Wüstenwälder, eindrucksvolle Felsformationen und ein atemberaubendes Artenreich, das alles vereint die Sonora-Wüste um Scottsdale. Die Wüstenregion hält zahlreiche Outdoor-Erlebnisse parat und begeistert mit ihrer unberührten Natur. So ist die Wüste der einzige Ort auf der Welt, an dem der Saguaro-Kaktus in natürlicher Art heranwächst. Das Pflanzenreich der Sonora Wüste ist so eindrucksvoll und vielfältig wie der Grand Canyon Staat selbst. Ein unvergesslicher Moment bietet sich Besuchern während des Sonnenaufgangs: Die gesamte Wüste wird von einem rötlichen Schimmer erfasst und verwandelt sich in eine romantische Kulisse, die einem wohl für immer im Gedächtnis bleiben wird.