Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Ferienspaß in der Natur des hessischen Spessarts

Herbstfreizeit auf der Wegscheide: Es gibt noch freie Plätze!

von Ilse Romahn

(22.09.2022) Spiel, Sport, Abenteuer und das in einer Gemeinschaft mit gleichgesinnten, ohne Eltern. Das ist der Ferienspaß auf der Wegscheide. Ob in der Englisch- oder traditionellen Freizeit, das abwechslungsreiche Programm schafft innerhalb kürzester Zeit ein Wir-Gefühl in der Gruppe und viele neue Freundschaften werden geschlossen.

Intensive Naturerlebnisse sind auf dem 35 Hektar großen Gelände mitten im Wald ein wahrer Spaß und nebenbei erlebt ihr Toleranz, Akzeptanz und Zusammenhalt. Sportliche oder kreative Herausforderungen, eine gewisse Portion Action bei einer schaurigen Nachtwanderung, hier ist für alle etwas dabei. Die Gruppen halten sich so viel wie möglich im Freien auf und toben sich richtig aus.

In der Englischfreizeit kommen neben dem spielerischen Umgang mit der Sprache auch die typischen Freizeitangebote nicht zu kurz.

In der Gruppe wohnen Kinder ähnlichen Alters mit erfahrenen Betreuerinnen und Betreuern in einem eigenen Haus.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 beziehungsweise in der Englischfreizeit an Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Es beinhaltet Betreuung, Unterkunft, Verpflegung und Bustransfer. Frankfurter Geschwisterkinder erhalten eine Ermäßigung von 25 Prozent.

Traditionelle Herbstfreizeit: Samstag, 22. bis Samstag, 29. Oktober, (8 Tage) 306 Euro
Englisch-Sprachfreizeit: Samstag, 22. bis Samstag, 29. Oktober, (8 Tage) 405 Euro

Anmeldung nach Verfügbarkeit und bis eine Woche vor Beginn der Ferienfreizeit. Info, Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter: Stiftung Frankfurter Schullandheim Wegscheide, Telefon (069)612845, E-Mail kontakt@wegscheide.org, sowie online unter schullandheim-wegscheide.de (ffm)