Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Ferienprogramm Upcycling im Freilichtmuseum Hessenpark

von Ilse Romahn

(04.08.2022) In der dritten Ferienwoche werden im Freilichtmuseum Hessenpark Basteln, Drucken und Verschönern von Kleidung großgeschrieben! Das Beste daran: Dafür werden Sachen genutzt, die jeder bereits zuhause hat. Denn Themen wie Nachhaltigkeit und Müllvermeidung gehen uns alle an.

Im Haus aus Ostheim kann ältere Kleidung aufpoliert werden. Wichtig: Die Stücke müssen selbst mitgebracht werden und aus Naturfaser hergestellt sein.
Foto: Michael Himpel
***

In verschiedenen Mitmachangeboten lernen Ferienkinder, wie Materialien, die eigentlich in der Tonne gelandet wären, eine neue Bestimmung finden können. Im Fokus steht auch die Frage, wie man selbst dazu beitragen kann, dass weniger Müll entsteht.

Am Montag, 8. August, geht es im Rathaus aus Ewersbach um 11 Uhr los mit der Mitmachaktion „Tiefdrucken mit Getränkekartons“. Ein Durchgang dauert 45min und ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet, bei kleineren Kindern sollte ein Elternteil dabeibleiben. Pro Runde können zehn Kinder mitmachen, gestartet wird im Stundentakt von 11 Uhr bis 16 Uhr. Eine perfekte umweltfreundliche Alternative für Alu- und Frischehaltefolien sind Wachstücher, die ebenfalls im Rathaus aus Ewersbach hergestellt werden können.

Auch wer seine Kleidung aufpolieren möchte, ist im Freilichtmuseum gut aufgehoben. Mitgebrachte Kleidungsstücke aus Naturfasern verwandeln sich an der Station „Kleidung bedrucken“ am Haus aus Ostheim in neue Lieblingsstücke. Beginn ist jeweils um 11, 12, 13, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr. Für alle Aktionen gilt, dass an den einzelnen Stationen fünf Minuten vor dem Start Teilnehmerkärtchen ausgelegt werden. Für Mitmachaktionen, die in Innenräumen stattfinden, wird um das Tragen einer Maske gebeten.

Mit Herrn Wunderlich erwartet die Kinder am Mittwoch, 10. August, ein ganz besonderer Gast. Auf der Freilichtbühne führt das Theater Einfach Riesig aus Schöllkrippen das Kindertheaterstück „Herr Wunderlich und der Müll“ auf. Herr Wunderlich vermittelt den Kindern dabei spielerisch, wie man Müll richtig trennt und wie man selbst recycelt. Die Vorstellungen beginnen um 14 und um 16 Uhr. Das Platzangebot an der Freilichtbühne ist ausreichend groß.

Ferienprogramm Upcycling vom 8. bis 14. August 2022,von 11 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene 9 Euro, Kinder ab 6 J.1 Euro, Familienkarte 18 Euro/halbe Familienkarte 9 Euro.

Für die Mitmachaktionen und das Theater entstehen keine weiteren Kosten.

Freilichtmuseum Hessenpark GmbH. Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach   http://www.hessenpark.de