Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.04.2024

Werbung
Werbung

Faszination Caspar David Friedrich: Florian Illies zu Gast im Podcast von visitBerlin

von Ilse Romahn

(25.03.2024) Zwei Folgen anlässlich der großen Ausstellung in Berlin zu Caspar David Friedrich. In den Podcast-Gesprächen: Florian Illies sowie Caspar-David-Friedrich-Experten der Alten Nationalgalerie. Podcast „Berlin Unboxed“ seit zwei Jahren ein erfolgreiches Format.

Florian Illies im visitBerlin-Podcast "Berlin Unboxed"
Foto: visitBerlin Dirk Mathesius
***

Eines von Berlins größten kulturellen Jahreshighlights ist gleich zwei Mal Thema in visitBerlins Podcast „Berlin Unboxed“: die Ausstellung „Caspar David Friedrich – Unendliche Landschaften“ vom 19. April bis 4. August in der Alten Nationalgalerie. In der neuesten Folge ist Florian Illies zu Gast. Er ist freier Schriftsteller, Journalist, Mitherausgeber der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ und Autor des aktuellen Bestsellers „Zauber der Stille. Caspar David Friedrichs Reise durch die Zeiten“. Im visitBerlin-Podcast spricht er über die Hintergründe und die Faszination, die von Friedrichs Werken bis heute ausgeht. In der zweiten Episode diskutieren drei Experten aus der Alten Nationalgalerie, die unmittelbar an dem großen Projekt der Berliner Ausstellung beteiligt sind, zu dem weltberühmten Maler.

Florian Illies über den revolutionären Romantiker
Anlässlich der im April beginnenden Ausstellung in der Alten Nationalgalerie konnte visitBerlin Florian Illies exklusiv für eine Folge des Podcasts „Berlin Unboxed“ gewinnen. Illies bringt den Hörern darin in knapp 40 Minuten den Maler und seine Werke aus verschiedenen Blickwinkeln näher. In seiner Betrachtung ist Friedrich nicht nur bedeutendster Vertreter der deutschen Romantik, sondern auch ein Revolutionär seiner Zeit, der die Sicht auf den Menschen in Natur, Zeit und Raum dramatisch verändert hat. Spannend und kurzweilig zeigt Illies, wie und warum Caspar David Friedrichs Werk die Menschen bis heute tief berührt. 

Dreifache Expertise in einer weiteren Folge
Am 12. April, eine Woche vor Eröffnung der Ausstellung auf der Museumsinsel, erscheint eine weitere Folge von „Berlin Unboxed“. Zu Wort kommen hier der Direktor der Alten Nationalgalerie, Dr. Ralph Gleis, Dr. Birgit Verwiebe, leitende Kuratorin der Ausstellung, sowie Dr. Kristina Mösl, Restauratorin weltweit bekannter Gemälde von Caspar David Friedrich: Sie hat drei Jahre lang die Ikonen der deutschen Romantik – „Mönch am Meer“ und „Abtei im Eichwald“ – restauriert. Die Spezialisten nähern sich kenntnisreich dem Phänomen Caspar David Friedrich und berichten z.B. über die Bilderpaare der Ausstellung, zu Technik, Geschichte und Präsentation der Werke. Details zur Ausstellung „Caspar David Friedrich – Unendliche Landschaften“ vom 19. April bis 4. August in der Alten Nationalgalerie hier.

Weitere Podcast-Episoden zu spannenden Berlin-Themen in Planung
Die nächsten Folgen von „Berlin Unboxed“ sind bereits in Vorbereitung und widmen sich weiteren Jahreshighlights. Für Mai ist anlässlich des Jubiläums zu 75 Jahre Grundgesetz unter dem Titel „Transparenz der deutschen Demokratie“ ein Gespräch mit der Kuratorin der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages, Kristina Volke, geplant. 

Im Juni steht auch „Berlin Unboxed“ im Zeichen der UEFA EURO 2024 und hat dabei den Aspekt „Kultur meets Fußball“ im Blick: Zu Gast ist die ehemalige Nationalspielerin Josephine Henning, Europameisterin, Olympiasiegerin und dreifache Champions-League-Titelgewinnerin, die heute als Künstlerin und u.a. für die EURO 2024 als Sprecherin des Programmrats der Stiftung Fußball & Kultur tätig  ist. Dazu kommt Tabea Kemme, unter anderem vierfache Deutsche Fußballmeisterin, seit 2021 Kommentatorin auf verschiedenen Kanälen. Auch die Kuratorin Joanna Warsza ist eine Gesprächspartnerin für visitBerlins Podcast. Sie hat anlässlich der Fußball-EM den Kunstparcours „Radical Playgrounds: from Competition to Collaboration“ (27. April bis 14. Juli) am Gropius Bau kuratiert. Der Parcours kombiniert Skulpturenpark, Labyrinth, Skywalk, Bauworkshops und eine Ausstellung zur Historie von Spielplätzen und Performances. Weitere Kultur-Events zur UEFA EURO 2024 in Berlin hier.
„Berlin Unboxed“ seit über zwei Jahren eine Erfolgsgeschichte

Der Podcast von visitBerlin startete Ende 2021 und öffnet sonst verschlossene Türen für Gäste der Stadt. Er führt beispielsweise in die Berliner Unterwelten, den Souffleurkasten der Staatsoper Unter den Linden oder in den Eiskeller unter dem SchwuZ. Auf Spotify wird „Berlin Unboxed“ aktuell mit 4,8 von 5 möglichen Sternen bewertet.

„Berlin Unboxed“ ist auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu hören, zum Beispiel auf Spotify, Deezer, Amazon Music, Apple und Google Podcasts. Alle Folgen sind auch via YouTube und unter visitBerlin.de abrufbar. Außerdem ist Berlin Unboxed über die ABOUT BERLIN App verfügbar.
 
Berlin Tourismus & Kongress GmbH