Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Fastnacht im Herzen

Närrische Farben am Rathaus – trotz Corona!

von Ilse Romahn

(12.11.2020) Oberbürgermeister Feldmann und der Präsident des Großes Rates, Axel Heilmann, geben Startschuss für Kampagne 2020/21. Tollitäten erstmals virtuell inthronisiert.

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Axel Heilmann präsentieren die Karnevals-Flagge
Foto: Stadt Frankfurt / Maik Reuß
***

Am 11. 11. um 11.11 Uhr haben Oberbürgermeister Peter Feldmann und der Präsident des Großen Rates, Axel Heilmann, die Fastnachts-Flagge auf dem Römer-Balkon angebracht. Auftakt für eine Kampagne, wie sie die Stadt so noch nicht gesehen hat.

„Fast nix mehr ist wie letztes Jahr – nur Frankfurts goldig Prinzenpaar“, so das diesjährige Motto für die fünfte Jahreszeit. Doch auch wenn an Straßen- und Saalfastnacht im klassischen Sinne wegen der Pandemie nicht zu denken ist, lassen sich die Aktiven den Spaß an der Freud nicht verderben.

Virtuell statt uff de Gass, Abstand statt Schunkelrunde: Frankfurts Fastnachter zeigen sich von ihrer innovativen Seite, haben die Inthronisation der Tollitäten deshalb kurzerhand ins World Wide Web verlegt.

In einem gut zehnminütigen Video führt Heilmann als Präsident des Großen Rates das Vorjahres-Prinzenpaar Jonas I. und Sandra I. sowie das Kinderprinzenpaar Felix II. und Amelie I. in ihre Ämter ein.

Vorweg gibt’s ein gereimtes Grußwort vom Präsidenten des Ehrensenats, Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Es ist ein Jammer, glaubt es mir“, so das Stadtoberhaupt, „doch ein Virus zwingt zurzeit zur Fassenachtsenthaltsamkeit.“ Die gute Nachricht: „Ganz ohne Fastnacht geht es nicht, kein vollständiger Verzicht.“

„Wir haben das Beste draus gemacht“, betont Heilmann am Ende des Videos. Und: „Ich hoffe, dass machen Sie auch.“ Das vollständige Video gibt es unter https://frankfurt.de/service-und-rathaus/stadtpolitik/oberbuergermeister/faschingskampagne-2020 im Internet. (ffm)