Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.06.2020

Werbung
Werbung

Fahrradwerkstatt holt Räder in Flörsheim zur Reparatur ab

von Adolf Albus

(12.05.2020) Die mobile Fahrradwerkstatt der Goyago GmbH aus Schwalbach, deren Dienste etliche Flörsheimerinnen und Flörsheimer im vergangenen Jahr in Anspruch genommen haben, kann derzeit noch nicht wieder auf dem Rathausplatz Station machen.

Grund ist ein Defekt an dem Werkstatt-Kleinbus, der nur von Spezialisten in den Niederlanden repariert werden kann. Wegen der Corona-Pandemie ist der Grenzübertritt ins Nachbarland derzeit allerdings nicht möglich.

Um die Radlerinnen und Radler der Untermainstadt trotzdem bedienen zu können, bietet die Werkstatt den Flörsheimerinnen und Flörsheimern ihren bewährten Hol- und Bringservice nun komplett kostenlos, unabhängig von der Auftragssumme, an. Goyago holt die Räder zum vereinbarten Termin in Flörsheim am Main ab, bringt sie in die stationäre Werkstatt und nach erfolgter Reparatur auch wieder zurück. Der Service ist online auf www.biketempel.de/holenundbringen buchbar, telefonisch ist die Werkstatt unter 0800 7022266 zu erreichen.

Repariert werden können alle Arten von Velos – das klassische, rein mit Muskelkraft getriebene Fahrrad, E-Bikes und auch Lastenfahrräder. Die Werkstatt ist auch in der Lage, die Fabrikate nahezu aller Hersteller instand zu setzen.

„Ich bin froh, dass die Fahrradwerkstatt den Flörsheimerinnen und Flörsheimern einen solch zuvorkommenden Dienst anbietet und damit die umweltfreundliche Mobilität in unserer Stadt entscheidend stärkt“, sagt Erste Stadträtin Renate Mohr.