Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.01.2022

Werbung
Werbung

Für Kurzentschlossene: 1700 Impftermine

Zusatzangebot in der laufenden Woche – auch künftig weitere Termine

von Adolf Albus

(05.01.2022) Kurzentschlossene können sich in der laufenden Woche noch einen von aktuell rund 1700 freien Corona-Impfterminen sichern. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick und die Kliniken des Main-Taunus-Kreises mitteilen, wurden mit dem Jahreswechsel zusätzliche Termine im Impfzentrum Hattersheim freigeschaltet; es gibt auch noch freie Kindertermine an Wochenenden.

„Wir haben derzeit genügend Impfstoff, und möglichst viele Menschen sollten die Gelegenheit nutzen, zuzugreifen“, so Gesundheitsdezernentin Overdick. „Sie leisten damit einen Beitrag zum Schutz ihrer eigenen Gesundheit und der Gesundheit ihrer Mitmenschen“. Gerade mit Blick auf die hoch ansteckende Omikron-Variante sei es zum Beispiel sinnvoll, sich schnellstmöglich die Booster-Impfung zu holen.

Das Angebot nutzen könnte auch Personen, die bereits einen späteren Termin haben und ihn vorziehen wollen. Sie klicken dazu in der Bestätigungsmail, die sie erhalten haben, unter „Hinweise für Terminänderungen“ und folgen der Anleitung. Wer bisher noch keinen Termin hat, kann sich einen über das Online-Portal https://www.terminland.eu/kliniken-mtk/ reservieren. Wer keinen Internetzugang hat, kann einen Termin auch telefonisch vereinbaren - montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter Tel. (06196)65-7200.

Nach derzeitigem Stand werde es auch in den kommenden Wochen zusätzliche Termine geben, es sei aber noch nicht klar, in welchem Umfang, so Overdick: „Daher am besten jetzt einen Termin sichern“.

In den Kliniken in Bad Soden laufen Impftermine montags bis freitags, im Impfzentrum Hattersheim an jedem Tag. Allerdings sind die Samstage und Sonntage dort nur Kinderimpfungen vorbehalten. Wenn Jugendliche und Erwachsene eine Erstimpfung möchten, können sie montags bis freitags ohne Terminvereinbarung nach Hattersheim kommen. An diesen Tagen ist das Zentrum von 8.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen zu Impfungen gibt es auch auf der Internetseite des Main-Taunus-Kreises unter www.mtk.org/corona.