Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.12.2020

Werbung
Werbung

Fünf Tage Urlaub nehmen, bis zu 14 Tage am Stück entspannen

Der "Brückentage-Kalender 2021" verlängert den Weihnachtsurlaub

von Ilse Romahn

(06.11.2020) So nutzen Sie Ihre wertvollen Urlaubstage im kommenden Jahr optimal: Die geschickte Kombination von Urlaubstagen, Wochenenden und Feiertagen bringt Ihnen zahlreiche zusätzliche "Urlaubsinseln" mit bis zu 18 zusammenhängenden freien Tagen.

Ideal für viel geschenkte Auszeit vom Berufsstress und einen entspannenden Wohlfühlurlaub in Bad Füssing, Europas beliebter Thermenlandschaft. Mit nur fünf Tagen von Ihrem Urlaubskonto gewinnen Sie zum Beispiel, abhängig vom Bundesland und Heiligabend sowie Silvester eingerechnet, zum Jahreswechsel 2020/2021 zusammenhängend bis zu 14 Urlaubstage: vom 24. Dezember bis zum 6. Januar. 

Mit zwei weiteren Urlaubstagen wächst die "Freizeitbrücke" zwischen den Jahren auf 18 Tage bis zum 10. Januar. An Ostern lässt sich beispielsweise mit vier Urlaubstagen eine zehntägige Auszeit "bauen". Der Bad Füssinger Brückentage-Kalender 2021 zeigt Ihnen, wie es geht und auch, welche anderen Zeitfenster im kommenden Jahr die meisten zusammenhängenden Urlaubsinseln bringen.

Bestellen können Sie den Bad Füssinger Brückentagekalender 2021 per Telefon gebührenfrei unter (0800)885 4466, per E-Mail über tourismus@badfuessing.de oder kostenfrei per Download aus dem Internet unter www.badfuessing.com (Rubrik "Aktuelles").