Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.10.2021

Werbung
Werbung

Exklusive Angebote für Ziele im Indischen Ozean

von Ilse Romahn

(07.10.2021) Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft der Welt, hat ein attraktives Angebot für Urlauber aufgelegt, die eine Reise auf die Seychellen, Malediven oder nach Mauritius planen.

Traumstrände im Indischen Ozean
Foto: Emirates
***

Emirates-Kunden können dank des Begleiter-Tarifs ab 560 Euro in der Economy Class und ab 2.199 Euro in der Business Class zu den Inseln im Indischen Ozean fliegen. Das Angebot gilt für Buchungen, die mindestens zwei Reisende beinhalten. Dazu müssen sie ihren Flug auf emirates.de bis 16. Oktober 2021 für Reisen bis zum 30. Juni 2022 buchen. Das Angebot ist auch über teilnehmende Reisebüros buchbar.

Sitzplatzreservierung für 1 Euro
Bei der Buchung von Flügen in der Economy Class zu den Inseln im Indischen Ozean auf emirates.de kommen Emirates-Kunden in den Genuss einer Standard-Sitzplatzreservierung zum Sonderpreis von 1 Euro pro Platz. Egal, ob Fensterplatz für einen tollen Blick nach draußen oder Gangplatz für maximale Flexibilität, Reisende können ihre Zeit an Bord genau so verbringen, wie sie es möchten. Dieses Angebot für bis zu vier Passagiere ist exklusiv auf emirates.de erhältlich und kann vor Abschluss der Emirates-Flugbuchung und bis zu vier Tage vor dem ersten Hinflug gebucht werden. Es gilt für Economy Special und Saver Tarife von Europa auf die Seychellen, Malediven und Mauritius.

Über 1.000 Inseln: Die Malediven
Mit 1.200 Inseln, die sich über eine Länge von 541 Meilen erstrecken, und mit jeweils nur einem Resort pro Insel sind die Malediven perfekt, um im Urlaub Abstand zu halten. Urlauber können sich an weißen Stränden sonnen und im türkisfarbenen Meer schnorcheln – noch exklusiver wird es mit einem Aufenthalt in einem der Überwasser-Bungalows. Informationen zu den Einreisebestimmungen für die Malediven können Reisende hier einsehen. Emirates führt derzeit 21 wöchentliche Flüge auf die Malediven von Dubai aus mit einer Boeing 777-300ER durch.

Ein Naturparadies: Die Seychellen
Bei einem Besuch auf den Seychellen erleben Urlauber grüne Berge und perfekte Postkartenstrände. Die wunderschöne Inselgruppe hat ihre Grenzen wieder geöffnet und heißt Besucher aus der ganzen Welt willkommen, unabhängig von ihrem Impfstatus. Informationen zu den Einreisebestimmungen auf den Seychellen sind unter diesem Link abrufbar. Emirates fliegt derzeit täglich mit einer Boeing 777-300ER ab Dubai auf die Seychellen.

Traumhafte Vielfalt: Mauritius
Vom belebten Grand Baie im Norden bis zum entspannenden, bewaldeten Streifen von St. Felix im Süden ist Mauritius einer der besten Orte der Welt für einen Strandurlaub. Alle Urlauber, unabhängig vom Alter, die an die Sandstrände von Mauritius reisen, müssen ein negatives COVID 19 PCR-Testzertifikat für einen Test vorlegen. Das Testzertifikat darf bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein. Informationen zu den Einreisebestimmungen für Mauritius sind hier einsehbar. Emirates fliegt derzeit täglich mit dem Airbus A380 nach Mauritius.


Im Zuge der kontinuierlichen Lockerung von Reisebeschränkungen hat Emirates den Flugbetrieb zu mehr als 120 Zielen innerhalb seines weltweiten Streckennetzes wieder sicher aufgenommen und bietet derzeit über 30 wöchentliche Flüge von Deutschland nach Dubai an. Dubai, das Drehkreuz der Fluggesellschaft, war eines der ersten Reiseziele, das vom World Travel and Tourism Council (WTTC) mit dem Safe Travel Siegel ausgezeichnet wurde, das die umfassenden und wirksamen Maßnahmen zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit der Gäste belegt.

Emirates ist führend in der Branche mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, die den Bedürfnissen von Reisenden in einer dynamischen Zeit gerecht werden. So hat die Fluggesellschaft ihre Kundenserviceinitiative mit noch großzügigeren und flexibleren Buchungsrichtlinien, einer Erweiterung ihres Multi-Risiko-Reiseversicherungsschutzes und der Unterstützung treuer Kunden bei der Sicherung ihrer Meilen und ihres Vielfliegerstatus‘ weiter ausgebaut. Passagieren wird empfohlen, sich über die aktuellen Reiserichtlinien ihrer Regierung zu informieren und sicherzustellen, dass sie die Reiseanforderungen ihres Ziellandes erfüllen.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen nach Dubai sind unter folgendem Link zu finden: https://www.emirates.com/english/help/covid-19/dubai-travel-requirements/