Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Europäisches Kurzfilmfestival „E&U“

Open-Air-Kino auf dem Teves-Gelände im Gallus

von Ilse Romahn

(15.09.2020) Einrichtungen und Filmemacher*innen aus dem Gallus veranstalten in der Zeit vom 18. bis 20. September ein Open-Air-Kino mit internationalen Kurzfilmen. Das Kurzfilmfestival findet auf dem Teves-Gelände statt, am Kreisel an der Rebstöcker Straße 49.

Die Vorführungen beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist Corona-bedingt auf 80 Personen begrenzt. Besucher*innen werden gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung mitzubringen. 

Am 18., 19. und 20. September werden im Open-Air-Kino internationale Kurzfilme in Deutsch und Englisch gezeigt, darunter auch ein für den Oscar® nominierter Film aus Polen. Die Filmvorführungen starten gegen 20 Uhr, Einlass ist jeweils ab 18 Uhr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Vereine aus dem Gallus bieten kostengünstige internationale Gerichte und Getränke an. 

Das Angebot findet im Rahmen des Frankfurter Programms „Aktive Nachbarschaft“ statt.

www.caritas-frankfurt.de