Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Es ist wieder „Süßer“-Zeit

Lokale Getränkespezialität nur in der Apfelernte-Saison erhältlich

von Ilse Romahn

(14.09.2020) Er ist ab sofort und nur für kurze Zeit erhältlich: Der hessische „Süße“, eine Apfelsaft-Spezialität, die es unter diesem Namen nur in Hessen gibt. Er wird ausschließlich zur Erntezeit der Äpfel abgefüllt – und die hat vor Kurzem begonnen.

„Es ist wieder soweit“, stellt Matin Heil fest, Vorsitzender des Verbands der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. „Die hessischen Kelterer füllen zurzeit die regionale Spezialität aus der Apfelweinwelt ab, die auch Kinder genießen können.“ „Süßer“-Fans müssen den Genuss also auf wenige Wochen im Jahr beschränken. Aufgrund des sonnigen Sommers rechnen die Verbandskelterer in diesem Jahr mit einer guten Ernte, die Äpfel werden viel Fruchtzucker und dadurch eine hohe Qualität haben.

„Nur in der Apfelwein-Region hat der frische Apfelsaft einer jeden neuen Saison auch einen eigenen Namen. Süßer wohl daher, da er in den Keltereien sich ja später meist auf dem Weg zu ‚saurem‘ Apfelwein macht, auch wenn die Keltereien das Wort ‚sauer‘ längst aus dem Wortschatz gestrichen haben, wenn es darum geht, einen Apfelwein zu beschreiben“, so Martin Heil über den „Süßen“. 

Den Markstart des beliebten Herbst-Getränks, das jetzt in Flaschen abgefüllt in den Handel und Apfelweinwirtschaften kommt, wird der Verband mit einer Social-Media-Kampagne publik machen. „Hey Süßer!“ lautet der Kampagnentitel, mit dem der Verband vor allem jüngere Menschen auf dieses besondere Getränk und damit indirekt auch auf die hessische Apfelwein-Tradition aufmerksam machen will. „Unser traditioneller Apfelwein ist nicht nur beim klassischen Stöffche-Trinker beliebt“, erklärt Heil. „Kreative, neue Angebote wie Apfelschaumwein, sortenreine Apfelweine oder auch Apfelweinmischgetränke haben in den vergangenen Jahren viele junge Leute für sich gewinnen können. Die Kampagne ‚Hey Süßer!‘ setzt unsere Aufklärungsarbeit für ein hochemotionales Produkt fort, das direkt hier bei uns in der Region produziert wird.“

www.apfelwein.de