Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Erster ‚Sauber Saturday‘ in Griesheim-Mitte

Für ein sauberes Griesheim-Mitte ziehen Bürger und Stadt gemeinsam am Sauberkeits-Strang

von Ilse Romahn

(08.09.2020) Am Samstag, 19. September, ruft die lokale Partnerschaft Griesheim-Mitte alle Bewohner zum gemeinsamen Müllsammeln auf. „Gemeinsam für ein sauberes Griesheim-Mitte“ ist das Motto dieses ersten „Sauber Saturday“ im Stadtumbaugebiet. Ob klein oder groß - mitmachen können alle.

Der erste „Sauber Saturday“ findet als Teil des internationalen World Cleanup Day und des Frankfurt Cleanup statt. Ab 11 bis 15.30 Uhr sind alle Bürger aufgerufen, Straßen und Plätze in ihrem Wohnumfeld vom Müll zu befreien. Die notwendige Ausstattung an Müllsäcken, Müllzangen und Handschuhen werden kostenfrei im Stadtteilbüro „Eiche“ in der Eichenstraße 13 ausgegeben. Der gesammelte Müll wird zentral vor dem Saalbau Griesheim an der Ecke Schwarzerlenweg/Waldschulstraße abgelegt und dort von der FES abgeholt.

Zum Ausklang gibt es ab 16 Uhr Snacks und Drinks für alle Helferinnen und Helfer im Stadtteilbüro „Eiche“. Als kulinarisches Highlight wird Stadtumbaumanagerin Julia Wahl Gebäck aus der ersten Apfelernte im Eichengarten reichen.

Initiatorin der Aktion ist die LoPa - lokale Partnerschaft in Griesheim-Mitte mit Unterstützung des lokalen Stadtumbaumanagements und des Quartiersmanagements aus dem Frankfurter Programm der aktiven Nachbarschaft. 
 
Weitere Informationen gibt es unter https://www.worldcleanupday.de/veranstaltungen/sauber-saturday-frankfurt/ im Internet. (ffm)