Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.02.2023

Werbung

Erste Gault&Millau Haube für das KOYA in Ischgl

von Adolf Albus

(19.01.2023) Gault&Millau 2023 zeichnet das KOYA in der Trofana Alm mit einer Haube aus. Erst im vergangenen Jahr hat die Brasserie mit Japanese Cuisine vom Feinsten eröffnet. Seither zelebriert das kleine, feine Restaurant die hohe Kunst der japanisch-asiatischen Küche.

Beeindruckende Innenansicht der Trofana Alm
Foto: Trofana Alm
***

Der letzjährige Souchef Pablo Moreno Cabrera des Starkochs Klaus Brunmayr ist der neue Küchenchef und Meister „hinter den Kulissen“ des KOYAs. Wahre Sushi-Meisterwerke verführen die Gaumen der Gäste. „Papaya Mango Salat mit Chili Sesam-Dressing, gegrillte Calamari mit Wakame Salat und Sesamsauce. Bei den Maki und Nigiri gibt es vieles, was das Herz begehrt … Der Sushi-Stil ist klar "contemporary". Es gibt aber auch Bodenständiges. Etwa den KOYA Wagyu Burger. Mit Avocado, Ei und Trüffellmayo“, so steht es im Gault&Millau Guide 2023. Im Erdgeschoss der legendären Trofana Alm hat gemütlicher Almzauber sein Ambiente, im ersten Stock entführt das KOYA in das „Land der aufgehenden Sonne“. Die Trofana Alm und das KOYA sind Teil der kulinarischen Welt des Gourmet & Relax Resort Trofana Royal*****Superior – nur wenige Schritte neben dem Hotel.

Im Gourmet & Relax Resort Trofana Royal*****Superior erleben Feinschmecker Fine Dining auf höchstem Niveau. Seit Jahrzehnten steht Gourmetkoch Martin Sieberer an der Spitze der exzellenten Feinschmeckeradresse. Vier Gault&Millau Hauben attestieren der Paznaunerstube im Trofana Royal herausragende kulinarische Erlebnisse. Drei Hauben krönen die Heimatbühne, das zweite À-la-carte-Restaurant des Trofana. Luxuriöser Lifestyle und gehobene Gastlichkeit sind die hohe Kunst des Gourmet & Relax Resort Trofana Royal*****Superior. Als HIDEAWAY HOTEL – eine handverlesene Kollektion individueller, herausragender Hotels – zeichnet sich das Genussresort als Destination für Luxusreisende und Connaisseurs aus. Dass die Trofana Alm mit dem exzellenten KOYA als erstes Aprés Ski Lokal in Ischgl mit einer Haube gekrönt wurde, reiht sich in die lange Tradition des Trofana als Ort von kulinarischen Hochgenüssen.