Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.12.2021

Werbung
Werbung

Entertainment pur: Zwei-Mann-Song-Comedy von die feisten

von Ilse Romahn

(23.11.2021) Mit irrwitzigen Texten, klaren Klängen und eingängigen Melodien eigener Kompositionen begeistert das Gesangsduo „die feisten“ ihr Publikum. Am Donnerstag, 25. November, präsentieren die musikalischen Geschichtenerzähler gleich zweimal ihr Programm „Junggesellenabschied“ im Theater Rüsselsheim: um 18 Uhr sowie 21 Uhr im Großen Haus.

Jungesellenabschied
Foto: die feisten
***

Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten Mathias Zeh und Rainer Schacht. Kaputt geht so einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit brandneuem Songmaterial zu einer ganz besonderen Speziallegierung à la die feisten.

Sowohl um 18 Uhr als auch um 21 Uhr präsentieren „die feisten“ ihr Programm „Junggesellenabschied“ am Donnerstag, 25. November, im Großen Haus im Theater Rüsselsheim.

Ticket-Link zur Veranstaltung:
18 Uhr: https://tickets.vibus.de/00100640000000/shop/bestplatz.aspx?VstKey=10064000048246000
21 Uhr: https://tickets.vibus.de/00100640000000/shop/bestplatz.aspx?VstKey=10064000048246001

Interessierte erhalten Karten in den Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim, telefonisch unter (06142)832630, online auf www.theater-ruesselsheim.de sowie an der Tages- bzw. Abendkasse.

Alle Veranstaltungen werden unter den jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsbestimmungen der Bundes- bzw. Landesregierung durchgeführt. Diese sind unter www.kultur123ruesselsheim.de zu finden. Sollten sich Vorgaben ändern, werden die Veranstaltungen erneut betrachtet und mögliche Änderungen auf der Website, per Newsletter und über die sozialen Medien kommuniziert.