Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

Englisch lernen in Frankfurt. Warum ist es wichtig Fremdsprachen zu lernen?

von Bernd Bauschmann

(03.05.2022) Frankfurt ist ein Gigant mit vielen Höhepunkten, die die lange, faszinierende Geschichte enthüllen. Sie finden Orte, die die Reisebusse nicht erreichen können, und hinterlassen keinen CO2-Fußabdruck. Auch hat die Stadt viele geheime Schätze, die eine gute Tour unvergesslich macht.

Bildergalerie
Foto: Pixabay / Bru-nO
***
Foto: Pixabay / ninocare
***

Als Deutschsprachiger haben Sie keine Probleme damit. Frankfurt beherbergt auch viele Leute, die keine Muttersprachler sind. Sie sprechen stattdessen Englisch als Muttersprache oder Zweitsprache (Dritt usw.) Die Kultur dieser Stadt wird von der englischen und amerikanischen Kultur stark beeinflusst. Zwar ist das nur einer der Gründe, aus denen es wichtig ist, eine Fremdsprache in Frankfurt zu können.

Was nützt mir eine Fremdsprache in Frankfurt? Ich kann Deutsch doch.
Es gibt viele Ausländer in Frankfurt, derer Kultur Sie sonst nicht kennen. Aber fast jeder unterhält sich auf Englisch. Daher kann es eine gute Idee sein, sich online Nachhilfe in Englisch zu holen. Sie müssen nicht in Frankfurt sein, obwohl es viele schöne Sprachschulen da gibt. Einfach kann es online bequemer für Sie sein.

Hier sind weitere Gründe, warum es wichtig ist, Fremdsprachen bzw. Englisch zu lernen.

Gute Möglichkeiten für Ihren Beruf
Englisch ist eine der verbreitetsten Sprachen der Welt. Sie wurde zur Lingua Franca unserer sich ständig globalisierenden Welt. Eines Tages, in nicht allzu ferner Zukunft, sollten die meisten Menschen es fließend und sicher sprechen können. Englisch wird offiziell in Großbritannien, den USA, Kanada, Australien, mehreren Ländern in Afrika usw. verwendet. Englisch zu sprechen hat nicht nur seine Vorteile für den persönlichen Gebrauch; Infolge einer globalisierten Wirtschaft ist Englisch die häufigste verwendete Sprache für die Abwicklung von Geschäften weltweit geworden.

Frankfurt ist ein Wirtschaftszentrum mit Menschen aus aller Welt, die hier Geschäfte machen. Dieser Trend wird sich jetzt verstärken, da die Pandemiemaßnahmen gelockert werden.

Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben, für ein internationales Unternehmen arbeiten oder eine Auslandsreise planen, ist es an der Zeit, Ihre Englischkenntnisse perfekt zu machen.

Englisch bringt einen erheblichen Vorteil für diejenigen, die in einer internationalen oder multinationalen Organisation arbeiten. Neben der Fähigkeit, mit ausländischen Kunden oder Geschäftspartnern zu kommunizieren, helfen Ihnen Ihre Englischkenntnisse auch beim Aufstieg auf der Karriereleiter. Auch wenn Sie eine Karriere in den Bereichen Medizin, Informatik und Technologie anstreben, ist das Erlernen der englischen Sprache ein Muss.

Zugang zum Wissen der Welt
Englisch ist die Sprache der Technik, insbesondere der Hochtechnologie wie Informatik, Genetik und Medizin. Wenn Sie Dokumente zu diesen Bereichen lesen möchten, werden sie wahrscheinlich auf Englisch. Anders gesagt ist Englisch ein wesentliches Werkzeug, um Ihre Sicht auf die Welt zu erweitern. Ohne Englisch ist Ihr Zugang zur Wissenswelt eingeschränkt. Wie das französische Sprichwort lautet: „Du lebst ein neues Leben für jede neue Sprache, die du sprichst. Wer nur eine Sprache beherrscht, lebt nur einmal“. Darüber hinaus haben Sie, sobald Sie fließend Englisch sprechen, mehr Möglichkeiten, durch Literatur etwas über andere Kulturen zu lernen, da es stimmt, dass die meisten der beliebten ausländischen Bücher eher ins Englische als in andere Sprachen übersetzt werden. Und die meisten Informationen im Internet sind auch auf Englisch.

Sie bauen neue Freundschaften
Englisch wird von etwa 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt als Muttersprache oder Zweitsprache gesprochen. Abgesehen davon gilt Englisch heute in Hunderten von Ländern auf der ganzen Welt als eine der Amtssprachen und wird von schätzungsweise 565 Millionen Menschen im Internet verwendet. Wenn Sie Englisch sprechen, können Sie ganz einfach viele neue Freunde aus verschiedenen Orten auf der ganzen Welt finden! Neue Freunde zu finden, wird Ihnen nicht nur helfen, als Person zu wachsen, sondern Sie auch begeistern, nach mehr und größeren Erfolgen zu streben.

Durch Englisch können Sie problemlos überall auf der Welt reisen
Dem österreichischen Philosophen Ludwig Wittgenstein wird die Aussage zugeschrieben, dass „die Grenzen Ihrer Sprache die Grenzen Ihrer Welt sind“, was bedeutet, dass Sie mit der Fähigkeit, Englisch zu verstehen und zu kommunizieren, leicht um die Welt reisen können.

Und natürlich fühlen Sie sich auf jeden Fall sicherer und selbstbewusster, wenn Sie Englisch sprechen, falls Sie die Landessprache nicht beherrschen.

Englisch hilft Ihnen nicht nur, Ihren Weg in der Umgebung zu finden, sondern erleichtert es Ihnen auch, sich mit anderen Reisenden oder sogar mit Einheimischen zu gesellen. Dies kann Ihre Reise zu einem angenehmen und lohnenden Erlebnis machen.

Sie werden Ihr Gehirn trainieren
Also, selbst wenn Sie alle oben genannten Gründe ablehnen, können Sie diesen nicht, denn es geht um Ihre Gesundheit. Wussten Sie, dass das Erlernen neuer Sprachen Ihnen hilft, Ihr Gedächtnis zu verbessern und die natürliche Fähigkeit Ihres Gehirns zu stärken, sich Informationen zu merken und sie zu verarbeiten?

Laut Untersuchungen neigen die Menschen dazu, die mehr als eine Sprache fließend sprechen, ein besseres Gedächtnis zu haben. Sie sind ebenfalls kreativer und flexibler als Personen als Einsprachige. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass das Erlernen von Sprachen auch dazu beiträgt, früh einsetzender Alzheimer-Krankheit und Demenz vorzubeugen.

Eine Chance, an einigen der besten Hochschulen zu studieren
Vielleicht planen Sie nicht, in Frankfurt weiterzuleben. Und Sie wissen, dass die meisten der besten Schulen sich in englischsprachigen Ländern befinden, wie Harvard, Oxford, und Yale. Da Englisch in so vielen verschiedenen Ländern gesprochen wird, gibt es außerdem eine große Auswahl an Schulen auf der ganzen Welt. Diejenigen, die Englisch als Zweitsprache lernen haben mehr Möglichkeiten, ein Studium zu finden, das ihnen interessiert. Darüber hinaus erhöhen fließende Englischkenntnisse Ihre Chancen auf ein Stipendium. Es gibt viele internationale Organisationen, die Stipendien anbieten, aber Englischkenntnisse sind fast immer unter den Voraussetzungen.

Haben wir Sie also dann überzeugt? Diejenigen, die mit dieser oder einer anderen Fremdsprache kämpfen, werden bei Preply genau richtig. Der Einstieg ist sehr einfach.

  • Wähle einen Tutor
  • Kläre die Details
  • Fange an zu lernen.

Sie können Filter im Abschnitt «Tutoren finden» verwenden, um die Suchergebnisse auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget einzugrenzen. Sie können die Preisspanne, die bevorzugte Zeitspanne usw. angeben. Wir empfehlen Ihnen, alle verfügbaren Filter zu verwenden. So sparen Sie Zeit bei der Suche nach einem geeigneten Tutor und stellen sicher, dass Sie einen auswählen, der Ihnen am besten passt und dabei hilft, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Schluss
Wenn Sie bei der Auswahl eines Tutors vor einer Entscheidung noch Details klären müssen, schicken Sie direkt aus den Suchergebnissen oder der Profilseite des ausgewählten Tutors eine persönliche Nachricht.