Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 28.09.2021

Werbung
Werbung

Endlich wieder echte Begegnungen

Internationaler Womens´s Club nimmt seine sozialen Aktivitäten wieder auf

von Ilse Romahn

(13.09.2021) Gleich nach den Sommerferien konnte der International Women´s Club (IWC) sein soziales Engagement endlich wieder aktiv und persönlich präsent fortsetzen.

Schiffsausflug
Foto: IWC
***

Nachdem im vergangenen Clubjahr persönliche Begegnungen und Ausflüge nicht möglich waren, organisierte der IWC einen Schiffsausflug auf dem Main für ca. 60 Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule und der Panaromaschule und deren Begleitpersonen.

Am 6. September wurden alle Beteiligten vom IWC zu einer zweistündigen Schiffsfahrt auf der MS Merian eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, werden schon seit vielen Jahren von Mitgliedern des IWC aktiv betreut und unterstützt. So gehörte der Schiffsausflug auf dem Main schon seit Jahren zu den Höhepunkten des Ausflugsprogramms, das im letzten Jahr wegen Corona leider ausfallen musste. Umso größer war die Freude bei allen Beteiligten, dass es diesmal bei schönstem Sommerwetter wieder möglich war.

Die Mitglieder des IWC engagieren sich nicht nur für Jugendliche, sondern auch für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenstiftes Hohenwald. Auch hier waren Besuche im letzten Clubjahr nur sehr eingeschränkt möglich. Jetzt freuen sich alle auf den Besuch von Benni Maro, dem bekannten Fernsehstar, der dort am 20.9. mit einem Programm über Elvis Presley, dem erfolgreichsten amerikanischen Interpreten des Rock n Roll, auftreten wird.                                                           

Der International Women´s Club e.V. ist eine gemeinnützige, politisch und religiös unabhängige Vereinigung von ausländischen und deutschen Frauen und besteht bereits seit 1946. Ihm gehören ca. 450 Mitglieder aus 54 Nationen an. Zweck des IWC ist neben der Pflege freundschaftlicher Beziehungen und des interkulturellen Austauschs besonders auch die Unterstützung sozialer Projekte.