Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Einmalige Genuss- und Erlebnis-Vielfalt Mai

von Ilse Romahn

(19.04.2022) Im April 2022 werden die Abbrucharbeiten des ehemaligen Karstadt-Gebäudes im MTZ abgeschlossen sein. Auf einem Teil der Grundfläche des ehemaligen Karstadt-Areals wird ab Montag, 2. Mai, etwas ganz Besonderes und Einzigartiges entstehen - eine einmalige Genuss- und Erlebnis-Vielfalt!

Foto: PM/MTZ
***

Auf rund 1.000m² wird den Besucherinnen und Besuchern eine ganz neue Qualität an Gastronomie, Genuss und Aufenthaltsqualität geboten.
Die Event-Fläche besteht aus drei Elementen - A: FoodTrucks.365 - B: Genuss und Frische - C: Weiteres Highlight ab Juli.

A: FoodTrucks.365

Herzstück und absolutes Highlight der Eventfläche wird das Food-Truck-Festival „FoodTrucks.365“ werden. Auf der Seite der Aktionsfläche, die zur Markthalle hin ausgerichtet ist, werden ab 2. Mai sechs Foodtrucks – eingerahmt von vielen Sitzgelegenheiten, Pflanzen und unzähligen Dekorationselementen – an den Start gehen. Ziel ist dabei, den Besucherinnen und Besuchern eine komplett neue Atmosphäre im urbanen Lifestyle zu bieten.

Die Food-Trucks werden in unregelmäßigen Abständen ausgetauscht, um ständig ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot zu bieten. Der Name „FoodTrucks.365“ ist Programm: für mindestens ein Jahr wird es dieses spannende Angebot im MTZ geben. Für die Vielfalt des Angebots und die Umsetzung der „FoodTrucks.365“ ist die Firma „all about foodtrucks“, vertreten durch Stefanie Loos sowie Michael Schuster und mit Unterstützung von Miguel Ortega, dem Veranstalter von Foodtruck Festivals als größten Veranstalter der Szene verantwortlich. Die drei Geschäftspartner haben gemeinsam mit dem Center Management des MTZ in den vergangenen Monaten das Konzept erarbeitet und mit vielen Food-Truckern deutschlandweit gesprochen.

„Wir haben viel Herzblut in die Planung und Umsetzung gegeben. Unser Ziel ist es, ein einmaliges Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher des MTZ zu bieten. Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach neuen Konzepten in den kommenden Monaten“, sagt Stefanie Loos freudig.

„Wir freuen uns, in Zukunft nicht nur ein umfangreiches Angebot, sondern auch tolle Aktionen und Gewinnspiele auf der Fläche und auf den Social-Media-Kanälen durchzuführen“, sagt Miguel Ortega.

Am 2. Mai werden folgende Food-Trucks an den Start gehen:

  • Pastisani Seit 2021 verwöhnt Pastisani Kundinnen und Kunden mit selbsthergestellter, frischer Pasta auf Märkten in Kelkheim, Sulzbach und Schöneck. Individuelle Rezepte werden mit frischen, regionalen und selbstproduzierten Zutaten kombiniert - von Pasta bis Pinsa Romana. Und weil es so lecker ist, bleibt Pastisani durchgängig am auf der Eventfläche im MTZ stehen.
  • 1-Meter Monkey Crêpe
    Ein süßer Hingucker der besonderen Art ist der 1-Meter Crêpe, der individuell nach Kundenwünschen belegt wird. Je länger, desto leckerer! Und noch eine gute Nachricht für alle Naschkatzen, die es nicht im Mai schaffen: Der 1-Meter Monkey Crêpe kann ein Jahr lang (immer wieder) probiert und variiert werden.

    Mutti freut sich
    Mutti begeistert mit leckeren und außergewöhnlichen Produkten, die frisch mit Liebe zubereitet werden. Es werden nur die besten Zutaten aus der Region verwendet. Essen bei Mutti’s bedeutet: Frisch, nachhaltig, regional, beste Qualität und mit viel Liebe!
  • Fine Foodtrucks
    Hessen meets Schwaben - Fine bietet feine kulinarische Kombinationen aus zwei Regionen. Die Leidenschaft der Traditionsküchen aus Hessen und Schwaben bringen sie auf die Straße und auf den Teller. Frisch, authentisch und vor allem unverwechselbar lecker!
  • KoBo
    Sebastian Vasen ist bereits seit 2016 mit seinem KoBo-Trailer in und um Nürnberg unterwegs, seine Korean Bowls sind aber schon lange weit über das Stadtgebiet hinaus bekannt. Schon mal probiert? Super leckere Korean Bowls: entweder mit koreanisch mariniertem Rindfleisch oder mit Kimchi auf Reis, knackig frischem Gemüse und einem weichpochierten Ei.
  • Foodbusters
    Angefangen hat alles im April 2022 in Fechenheim, Frankfurt zeitgleich mit der Corona Pandemie. Als Neueinsteiger im Food-Truck Business haben sie gekämpft und niemals aufgegeben. Ob Vegetarier, Veganer wie auch Fleischesser werden getreu dem Motto „Catching the Flavour“ bestens versorgt. Stark mit dem MTZ verwurzelt freuen sie sich auf „FoodTrucks.365“.

B: Genuss und Frische

Im Bereich der Aktionsfläche, die zur Postpassage hin ausgerichtet ist, wird es ein zusätzliches Angebot an Köstlichkeiten und viel Platz zum Genießen und Verweilen geben. Neben original belgischen Pommes wird es türkische Gözleme sowie ein erweitertes Angebot an Obst und Gemüse geben. Ganz besonders ist, dass es an einem Verkaufsstand auch die original „Royal Donuts“ geben wird.

C: Zusätzliches Highlight ab Juli

Ab Juli wird auf der Fläche im Bereich gegenüber dem Busbahnhof eine weitere Innovation eröffnen. „Leider können wir zum heutigen Zeitpunkt noch nicht verraten, was an dieser Stelle eröffnen wird. Wir können aber schon sagen, dass wir dort ein von sehr vielen Kundinnen und Kunden gewünschtes Angebot bieten werden“, sagt Center Manager Daniel Quaas.