Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.07.2024

Werbung
Werbung

Eine Nacht über den Dächern von Timmendorfer Strand

Das Team des Lifestylehotels Sand läutet Rooftop-Saison ein

von Adolf Albus

(05.06.2023) Nach dem Sprung in die Ostsee ab aufs Dach. Die Badesaison wurde in Timmendorfer Strand vor kurzem eröffnet. Jetzt läutet das Team des Lifestylehotels Sand die Rooftop-Saison ein.

Urlaub auf höchstem Niveau heißt es hier über den Dächern, gepaart mit bewusster Nachhaltigkeit innen wie außen. Zuweilen ist hier sogar die Zimmerdecke Natur pur: Im SANDschlafkorb nächtigen die Gäste nämlich unter freiem Himmel. Und in der Rooftop-Außensauna für zwei Personen können Paare oder Freunde bis in die Abendstunden chillen (exklusiv buchbar für 90 Minuten). Und wen es eher nach unten zieht, wird ebenso belohnt: mit dem eigenen SANDkasten vor dem Haus, der mit den trendigen ergonomisch geformten Sun Divan Sonnenliegen aus Holz kleines Strandfeeling zaubert; oder mit den zwei nachhaltigen Bambus-Fahrrädern der Kieler Marke my Boo auf der Südterrasse, wo man mit Blick zum grünen Hinterland für die Strandsaison fit wird. Im Special SANDnature ist eine Outdoor-Nacht im SANDschlafkorb auf Wunsch auf der Dachterrasse des Hotels oder direkt am Strand enthalten – neben drei Übernachtungen in der Roomkategorie ForTwo+, SANDfrühstück bis 13 Uhr, Antipastiteller mit Wein und einer weiteren Überraschung (ab 360 Euro pro Person, buchbar vom 25. Juni bis 9. September 2023).

Über Hotel Sand

Sand Aspires Natural Design (Sand) definiert den natürlichen Charakter des Hotels. Naturprodukte stehen insofern deutlich im Vordergrund. Die 75 Rooms sind ausgestattet mit Möbeln aus recyceltem Teakholz und Schlafprodukten aus reinen Naturmaterialien. Umweltschonende Energie wird durch Erdwärme gewonnen. Die Philosophie der Gastgeber Marion und Lambertus Muller ist simpel: Der „moderne Lifestyle“ macht es Gästen leicht, sich zu entspannen und den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Auch bei Partnerschaften mit Unternehmen handelt das Inhaberpaar möglichst umweltbewusst. Ein Beispiel ist die Bereitstellung von zwölf nachhaltigen Bambus-Fahrrädern der Kieler Marke my Boo. Zehn für Fahrradtouren in der Lübecker Bucht, zwei als Fitnessräder auf einer der südlich zum grünen Hinterland gelegenen Dachterrasse. Nicht nur der Bambus als Material der stylischen Bikes ist natürlich und wächst schnell nach. Die Macher finanzieren mit jedem handgefertigten my Boo Fahrrad auch einen Teil einer Schule in Ghana. Das Lifestylehotel Sand gehört den Lifestylehotels und „GreenPearls“ an und ist als DNK-zertifiziertes Unternehmen dem Thema Nachhaltigkeit und „grün“ konzeptionell verbunden. Die Übernachtungspreise im Lifestylehotel Sand starten ab 55,00 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Verschiedene Specials für Lifestyle-bewusste Naturliebhaber sowie Romantiker stehen ebenso im Angebot. Weitere Informationen: www.hotelsand.de.