Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Ein unvergessliches Wellnesserlebnis im Granbaita Dolomites

von Adolf Albus

(17.06.2022) Die Frühsommerluft in der Nase. Eine Yoga-Session inmitten der Berge, eine Pilates-Einheit im grünen Hotelgarten:

Pärchen am Poo
Foto: Hotel Granbaita Dolomites
***

In dem naturverbundenen und exklusiven Savinela SPA des Fünf-Sterne-Hotels Granbaita Dolomites tanken Körper und Geist frische Energie. Hier richtet sich jede Aufmerksamkeit auf das, was viele im Alltag vermissen: Die Zeit scheint still zu stehen, Ich-Sein und Wir-Sein spielen die Hauptrolle, loslassen, durchatmen, bei sich ankommen und verwöhnt werden. Savinela ist der ladinische Name einer Blume, die in den beeindruckenden Bergen rund um das Granbaita Dolomites wächst. Die gleichnamigen Naturprodukte „Savinela“, welche durch die Profihände der Masseure und Beauty-Experten im Savinela SPA gehen, sind reich an wertvollen Wirkstoffen aus den Alpen und ein wahres Schönheitselixier. Gebirgsheu, Arnika und Nigritella, Blumen und Alpenkräuter entfalten ihre Wirkung und Aromen. Die Natur des Langentals übernimmt die Hauptrolle im Savinela SPA. Selbst in den Namen der Behandlungsareas spiegeln sich die Bezeichnungen der schönen Blumen und Wiesen wider.

Ein sanftes Wohlgefühl umarmt einen in der Wasserwelt, die zum Schwimmen, zum Verweilen im Whirlpool oder zum schwerelosen Treiben im Solebad einlädt. Die Spa Experten erzählen, was es mit dem Lebenselixier Wasser im Hotel Granbaita auf sich hat: „Wasser ist für den Menschen eine Lebensgrundlage. Das wissen wir im Hotel Granbaita sehr gut und deshalb beleben wir unser Wasser nach dem bekannten Grander-Verfahren. Dieses verstärkt die natürlichen Eigenschaften und die positiven Wirkungen des Wassers und unterstützt den Wohlfühleffekt für unsere Gäste.“

Jedem sein persönliches Relax-Programm: Finnische Sauna oder Aromadampfbad, exquisite Schneegrotte oder Heusauna. Sieben Saunavarianten stehen zur Wahl, dazu der 32° warme Innen- und Außenpool und individuell abgestimmte Spa-Behandlungen. Granbaita Savinela SPA: Das ist ein auserwählter Ort der Ruhe und Gelassenheit, entstanden aus der Philosophie der Gastgeberfamilie Perathoner-Puntscher, die Atmosphäre des Langentals – Teil des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten – widerzuspiegeln. Das Wellness- und Fine-Dining Hotel in Gröden ist ein exklusiver Platz, um edle Massagen, orientalische und ayurvedische Behandlungen, Rituale in alpiner Tradition und Auszeit im wahrsten Sinne des Wortes zu genießen.

Die hohe Schule der Wohlfühlkunst

… die beherrscht das Spa-Team des Hotel Granbaita Dolomites. Im Frühsommer empfehlen die Experten eine Gua-Sha Gesichtsmassage der traditionellen chinesischen Medizin. Jadesteine wirken beruhigend und straffend auf die Haut, sie stimulieren die Mikrozirkulation und fördern den Anti-Aging-Effekt. Lomi Lomi Nui ist die regenerierende und ausgleichende Massage hawaiianischer Herkunft. Diese „umhüllende“ Behandlung bringt psychologische Balance. Das Sacred Nature Ritual kombiniert ein Körper- und Gesichtspeeling, eine Maske und eine Ganzkörpermassage unter Verwendung natürlicher, biologisch zertifizierter Kosmetikprodukte.

 

Couples Retreat (bis 02.07.22)

Bei Ankunft eine Flasche Champagner Philipponat Granbaita mit einigen Köstlichkeiten am Zimmer, Savinela SPA Couples Ritual-Behandlung mit privater Sauna und Dampfbad, Peeling pro Person, entspannender Paarmassage, pflegender Packung pro Person, angenehmer Entspannung mit frischen Fruchtcocktails – Preis f. 2 Pers.: 5 Nächte ab 2.000 Euro