Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.03.2024

Werbung
Werbung

Ein Hesse als Nachfolger von Graichen?

von Helmut Poppe

(23.05.2023) Staatssekretär Nimmermann soll neuer Energiestaatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium werden. Al-Wazir: „Der richtige Mann für eine herausfordernde Aufgabe.“

Der hessische Wirtschaftsstaatsekretär Dr. Philipp Nimmermann soll als neuer Energiestaatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium wechseln und damit die Nachfolge von Dr. Patrick Graichen antreten.  

Dazu sagt Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir: „Mit Philipp Nimmermann soll ein erfahrener Staatssekretär aus Hessen eine der wichtigsten energiepolitischen Positionen in Deutschland übernehmen. Ich bin sicher, dass er mit seiner ökonomischen Kompetenz, seiner Verwaltungserfahrung und seiner Fähigkeit, auch schwierige Prozesse zu steuern, der richtige Mann für diese herausfordernde Aufgabe ist. Die Energiekrise ist noch nicht vorbei und verlangt mutiges Handeln, gleichzeitig leben wir in einer Zeit, in der viele Menschen verunsichert sind. Philipp Nimmermann bringt umfassendes finanzwirtschaftliches Know-how mit und hat als Wirtschaftsstaatssekretär in Hessen mit dazu beigetragen, dass die hessische Wirtschaft gut durch die Corona- und Energiekrise gekommen ist. Auch in der hessischen Wirtschaft ist er stets ein äußerst geschätzter Ansprechpartner, mit offenem Ohr und konstruktiven Lösungen, die unterschiedliche Interessen zusammengebracht haben. Philipp Nimmermann hat hier in Hessen nicht nur den Finanzplatz Frankfurt im Bereich Sustainable Finance gestärkt, sondern auch die dringend notwendige Transformation der Wirtschaft maßgeblich vorangetrieben. Die Bundesregierung gewinnt mit Philipp Nimmermann einen klugen und kreativen Kopf. Ich bedanke mich für seine Arbeit für das Land Hessen und für die hessischen Bürgerinnen und Bürger und wünsche ihm für seine neuen Aufgaben viel Glück und alles Gute.“ 

Angesichts der Tatsache, dass Hessen auf eine Landtagswahl zugeht und das letzte Jahr der Legislaturperiode schon fortgeschritten ist, hat Minister Tarek Al-Wazir entschieden, dass die Position von Staatssekretär Dr. Nimmermann im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen jetzt nicht neu besetzt wird. Die Aufgaben von Staatsekretär Nimmermann werden in den kommenden Monaten für den Rest der Legislaturperiode von Staatssekretär Jens Deutschendorf übernommen.