Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.06.2020

Werbung
Werbung

DRK Quartiersküche für Bedürftige

von Ilse Romahn

(08.05.2020) Zusätzlich zur bereits Anfang April gestarteten Quartiersküche für Bedürftige in Höchst bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Frankfurt auch eine Quartiersküche in Niederrad an.

In den Räumlichkeiten des dortigen Ortsvereins in der Schwarzwaldstraße 12 bekommen Bedürftige von 12 bis 14 Uhr ein warmes Essen. Betreut wird die Quartiersküche von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des DRK-Ortsvereins Süd. 

Da es in der derzeitigen Corona-Krise immer mehr Menschen gibt, die sich nicht mit einer warmen Mahlzeit versorgen können, weil etwa die Angebote dazu eingestellt werden mussten, hat das DRK Frankfurt diesen Service eingerichtet. 

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass in dieser schwierigen Zeit niemand vergessen wird. Wir haben die Räumlichkeiten und das entsprechend ausgebildete ehrenamtliche Personal, um hier gerade auch diejenigen zu unterstützen, die derzeit oft unverschuldet in einer prekären Lage sind“, erklärt Dierk Dallwitz, Geschäftsführer des DRK Bezirksverbandes Frankfurt am Main e.V., zu dem Angebot der Organisation. 

Die Quartiersküche in Niederrad öffnet sonntags von 12 bis 14 Uhr ihre Türen in der Schwarzwaldstraße 12 in F-Niederrad. Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Voranmeldung gebeten an mittagessen@drkfrankfurt.de – bitte mit dem Vermerk „Niederrad“. Interessierte können aber auch ohne Anmeldung ein warmes Essenspaket abholen. 

Um die aktuellen Maßnahmen der Abstandsregelung einhalten zu können, werden entsprechende Vorkehrungen vor Ort getroffen. Zusätzlich wird darum gebeten, nach Möglichkeit einzeln beziehungsweise nur mit den Personen zu kommen, die im selben Haushalt leben. Als weitere Vorsichtsmaßnahme wird das Essen vor Ort nur ausgegeben, ein Verzehr vor Ort ist nicht möglich. Das Essen wird kostenlos verteilt.

Auch die Quartiersküche in F-Höchst findet weiterhin sonntags von 11 bis 14 Uhr in der Adelonstraße 31 statt.