Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.07.2021

Werbung
Werbung

Dort leben, wo andere Urlaub machen

Bayreuth: Eine Bühne für Lebensqualität zwischen zwei Ferienregionen

von Ilse Romahn

(20.07.2021) Stand-Up-Paddling, Höhlenklettern, Skitouren, Thermen-Wellness oder kulturelle Großereignisse – Erlebniswünsche, die oft gezielt im Urlaub erfüllt werden, können für die Menschen in und um Bayreuth jederzeit wahr werden. Eingebettet zwischen den beliebten Ferienzielen Fränkische Schweiz und Fichtelgebirge genießen die Bewohner in der Region über 365 Tage Urlaubsfeeling pro Jahr.

Mit zwei Urlaubsgebieten direkt vor der Haustür genießen die Menschen in der Region Bayreuth tagtägliches Ferienfeeling.
Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz - Florian Trykowski
***

„Im Umkreis von 50 Kilometern rund um Bayreuth gibt es so gut wie kein Freizeitangebot, das es nicht gibt“, erklärt Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH (BMTG). „Im Sommer stehen nahezu sämtliche Wassersportarten bis hin zum Segeln sowie mehrere 100 Kilometer Bike- und 3.000 Kilometer Wanderstrecken zur Verfügung. Gleichzeitig zählt das Fichtelgebirge zu den beliebtesten deutschen Wintersportregionen.“ Neben dem sportlichen Freizeitangebot besticht die Wagnerstadt Bayreuth natürlich noch dazu durch ihr kulturelles Angebot. „Musik und Theater haben bei uns traditionell einen hohen Stellenwert. Regelmäßige Events und insgesamt 50 Bühnen in und um Bayreuth decken dabei eine große Bandbreite ab und bieten Kulturgenuss für jeden Geschmack.“

Entspannen und Genießen inklusive Strandfeeling
Wer mehr auf der Suche nach Erholung ist und es sich einfach gut gehen lassen möchte, wird ebenfalls fündig. Für entspannende Wellnessmomente stehen in naher Entfernung fünf Thermen zur Auswahl. Und auch für kulinarische Erlebnisse ist die Genussregion Oberfranken national und international bekannt – angefangen von der berühmten Biervielfalt bis hin zu zahlreichen regionalen Spezialitäten. Zu den neuesten Highlights der Universitätsstadt zählt außerdem ein eigener Stadtstrand, der für noch mehr Urlaubsfeeling im Alltag sorgt.

Optimale Work-Life-Balance garantiert
All diese Vorzüge, die jährlich rund 1,2 Millionen Feriengäste in die Region locken, prägen schließlich auch das alltägliche Leben der Menschen, die hier zuhause sind. „Wer da lebt und arbeitet, wo andere Urlaub machen, hat quasi die beste Basis für eine optimale Work-Life-Balance“, ist Dr. Manuel Becher überzeugt. „Hinzu kommt, dass Bayreuth auch in Sachen Karrieregestaltung punktet – dank einer vielfältigen Unternehmenslandschaft, die bis hin zu international agierenden Weltmarktführern reicht.“ Sich zwischen spannenden Jobperspektiven auf der einen und jeder Menge Lebensqualität auf der anderen Seite zu entscheiden, ist also in Bayreuth nicht nötig. Bezahlbarer Wohnraum, kurze Wege sowie ausreichend Betreuungsmöglichkeiten und Schulen für Kinder inklusive. „Bayreuth bietet kurz gesagt alles, um sich hier wohlzufühlen und zugleich die eigene Wunschkarriere zu verfolgen.“

Mehr Infos unter www.bayreuth-wirtschaft.de.