Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.10.2020

Werbung
Werbung

Doppelkopf: Am Tisch mit Max Hollein, "Museum-Supermann" bei hr2

Sendetermine: Mi. 07.10.20, 12:05 Uhr und 23:04 Uhr (Wdh.)

von Ilse Romahn

(06.10.2020) Es ist eine der besten Adressen in New York: 1000 Fifth Avenue. Hier, in einem imposanten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, residiert das Metropolitan Museum of Art, das größte Museum der USA, und das viertgrößte der Welt. Seit 2018 ist Max Hollein sein Direktor. Der gebürtige Österreicher gilt als Macher und Manager, der den Mut hat, altgediente Institutionen neu auszurichten und finanziell zu sanieren.

Max Hollein, Direktor des Metropolitan Museum of Art, New York City
Foto: Imago Images
***

Max Hollein ist in Frankfurt wohlbekannt. 15 Jahre lang hat er zunächst die Schirn Kunsthalle, später auch das Städel Museum und das Liebieghaus geleitet. In dieser Zeit zeigte er eine Reihe spektakulärer Ausstellungen, unter anderem die "Impressionistinnen", "Botticelli" oder die "Bunten Götter". Vor allem aber zählt zu seinen Verdiensten die Erweiterung des Städel Museums mit den unterirdischen Gartenhallen. www.metmuseum.org

Wenn Max Hollein jetzt aus dem Fenster seines Büros schaut, blickt er über den New Yorker Central Park. Im "hr2-Doppelkopf" erzählt er von seiner Entscheidung, das MET im März dieses Jahres als erste Institution zu schließen und wie diese Entscheidung den Lockdown der Stadt im Zuge der Corona Pandemie vorantrieb. Er schildert die schwierige Situation der Stadt - nicht nur für die Kunstszene - und warum er trotzdem glaubt, dass New York sich von diesem wirtschaftlichen Einbruch und der tiefen Krise erholen wird.

Max Hollein wirft aber auch einen Blick auf die Sammlung des MET und begründet, warum es amerikanische Geschichte neu erzählen muss. Welche neue Ausrichtung hat ein Universalmuseum im 21. Jahrhundert? Und wie kann eine Kultureinrichtung politische Akzente setzen?

Gastgeberin ist Stefanie Blumenbecker.

Musiktitel dieser Sendung: Cat Power: Women, Cat Power: I Can Get No Satisfaction, P J Harvey: Good Fortune, P J Harvey: Big Exit.

Hier finden Sie den "Doppelkopf" als Podcast.

(Das könnte Sie auch interessieren Montag bis Freitag um 12:05 und 23:04 Uhr Doppelkopf - Gespräche mit Menschen, die etwas zu sagen haben)