Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Die West Side Story auf der Burg Hayn

Die HR Bigband mit Nils Landgren zu Gast bei den Burgfestspielen Dreieichenhain

von Adolf Albus

(09.06.2022) Am Samstag, dem 09.07.2022 um 20 Uhr ist die HR Bigband mit dem schwedischen Posaunisten und Sänger Nils Landgren und der West Side Story zu Gast auf der Burg Hayn.

Leonard Bernsteins West Side Story erzählt die Geschichte zweier Jugendbanden im New York der 1950er Jahre, die um die Vorherrschaft in ihrem Viertel kämpfen. Der Konflikt, die ärmlichen Verhältnisse und der Frust hierüber führen zu Verwicklungen, die als Tragödie enden. Dass die West Side Story zu einem der berühmtesten Musicals der Geschichte wurde, ist ihrer literarischen Vorlage „Romeo und Julia“ zu verdanken und vor allem der Musik von Leonard Bernstein. Hits wie „Maria“, „Tonight“, „America“ oder „I feel Pretty“ sind echte Musical-Klassiker. Bernstein gilt als Grenzgänger zwischen Klassik, Moderne und dem Jazz seiner Zeit.
Jörg Achim Keller hat mit seiner Fassung für ein groß besetztes Jazzorchester Leonrad Bernsteins Musik dem schwedischen Posaunisten und Sänger Nils Landgren und der hr Bigband auf den Leib geschrieben.

Eintritt 29-44 €

Tickets und Informationen gibt es beim Ticket Service Dreieich, Tel. 06103- 6000 0, ticketservice@buergerhaeuser-dreieich.de und auf der Website www.burgfestspiele-dreieichenhain.de