Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Die Sprachentwicklung des Kindes verstehen und fördern

von Adolf Albus

(17.11.2021) Am Dienstag, 30. November, 18 Uhr, hält die Sprachpädagogin Elina Novajas im Mehrgenerationentreff der Stadt Flörsheim am Main, Rathausplatz 6, einen Vortrag über die „Meilensteine der kindlichen Sprachentwicklung“.

Darin gibt sie wichtige Informationen über die Sprachentwicklung von Kindern bis sechs Jahren, außerdem zeigt sie auf, wie Kinder ihre Muttersprache erwerben, und gibt Eltern hilfereiche Tipps, wie sie Kinder in ihrem Spracherwerb unterstützen können.

Darauf aufbauend findet am Mittwoch, 8. Dezember, 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei, Kapellenstraße 1, ein Informationsabend zum Thema „Sprachförderung durch Vorlesen“ statt. Das Team des Mehrgenerationentreffs stellt die Methode der „Dialogischen Bilderbuchbetrachtung“ vor, bei der ein Buch nicht nur vorgelesen, sondern gemeinsam mit dem Kind betrachtet und besprochen wird. Dabei spielt vor allem das, was das Kind zur Geschichte zu sagen und zu fragen hat, eine große Rolle. Im Praxisteil stellen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei verschiedene Bücher vor und geben konkrete Tipps, wie diese vorgelesen und zur Sprachförderung genutzt werden können.

Die Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden. Der Eintritt ist kostenlos. Es ist notwendig, sich anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Neben den Abstands- und Hygienebestimmungen gilt auch die 3G-Regel.

Für die Anmeldung und weitere Informationen steht der Mehrgenerationentreff, Telefon (06145)955-401 und -403, E-Mail mgt@floersheim-main.de, zur Verfügung.