Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.12.2019

Werbung
Werbung

Die Lange Leonardo Nacht im Mathematikum

Nachts im Museum

von Elisabeth Maaß

(08.11.2019) Am Samstag, 9. November, feiert das Mathematikum die „Lange Leonardo Nacht“. Besucherinnen und Besucher können an diesem Abend in stimmungsvollem Ambiente bis in die späten Abendstunden experimentieren und neben der Dauerausstellung auch die Sonderausstellung „Leonardo im Mathematikum“ entdecken.

Lange Nacht im Mathematikum Gießen
Foto: Mathematikum Gießen
***

Ab 19 Uhr beginnt die „Lange Leonardo Nacht“: Die Räume des Mathematikums sind in farbiges Licht getaucht und ein vielfältiges Programm lädt zum Mitmachen und selbst kreativ Werden ein. Es werden Getränke und vegetarische Snacks aus der Toskana angeboten – ganz im Sinne Leonardo da Vincis. 

Unter dem Titel „Leonardo in 20 Minuten“ laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mathematikums zu unterhaltsamen Kurzführungen durch die Sonderausstellung ein. Bei verschiedenen Mitmach-Stationen im ganzen Haus können kreative Besucher ihre Mona Lisa selbst drucken, in Spiegelschrift schreiben à la Leonardo da Vinci und Maschinen von fischertechnik konstruieren – das Mathematikum lädt ein, sich selbst auf die Spur des Genies zu machen. 

Und: Wer an dem Abend als Leonardo da Vinci verkleidet das Mathematikum betritt, erhält freien Eintritt!

Der Eintritt zur Langen Leonardo Nacht beträgt sechs Euro pro Person inklusive einem Freigetränk. Weitere Informationen und das Programm gibt es auf der Homepage des Mathematikums  www.mathematikum.de 

Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen  www.mathematikum.de