Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.06.2020

Werbung
Werbung

Die Krimmler Wasserfälle: Heilen mit guter Luft und Aerosol

von Adolf Albus

(14.05.2020) Bei Krimml stürzen die größten Wasserfälle Europas über 380 Meter vom Achental ins Salzachtal. Der an seinem Fuß aufsteigende Sprühnebel ist wissenschaftlich nachgewiesen heilsam gegen Allergie und Asthma. Die Therapien von Hohe Tauern Health schaffen bis zu vier Monate Beschwerdefreiheit.

Krimmler Wasserfälle im Sommer
Foto: TVB Krimml
***

So richtig „aufatmen“ können in der Nationalparkgemeinde Krimml auch Allergiker und Asthmatiker. Die Krimmler Wasserfälle sind nämlich mehr als „nur“ ein eindrucksvolles Naturschauspiel. Der aufsteigende Sprühnebel am Fuße des Wasserfalls tut gut bei Allergien und Asthma. Aufbauend auf diese Tatsache hat Hohe Tauern Health mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg ein Therapiekonzept mit Atemtherapie, Atemschulungen und einem „bewegten“ Aktivprogramm entwickelt. Die Teilnehmer wohnen in Allergikerzimmern, in denen die Luft garantiert so sauber ist, wie an einem klaren Wintertag. Das schafft ideale Bedingungen, damit sich Atem- und Immunsystem rund um die Uhr beruhigen können. In Krimml gibt es immer mehr Allergiker gerechte Partnerbetriebe, neu sind die beiden Hotels „Post“ und „Krimml“. Diese müssen dem strengsten Gütesiegel Europas entsprechen und werden alle zwei Jahre durch die Paracelsus Medizinische Privatuniversität zertifiziert.

Tief durchatmen und aufatmen

Bei Tauern Health arbeiten Physiotherapeuten, Ärzte, Wissenschaftler, Diätologen und allergikerfreundliche Beherbergungsbetriebe Hand in Hand. Die täglichen Atemtherapie-Einheiten an den Krimmler Wasserfällen sind die Voraussetzung für eine effektive Therapie. Durch den Aufprall werden die Wasserteilchen negativ geladenen und sind so winzig, dass sie beim Einatmen tief in die fein verästelten Bronchien gelangen, wo sie die allergische Entzündung lindern. So kommt das gestresste Immunsystem von Allergikern und Asthmatikern nach und nach wieder ins Gleichgewicht. Optimale Ergebnisse sind mit einer Anwendungsdauer von 14 bis 21 Tagen zu erzielen. Neben der täglichen Aerosol-Inhalation stehen Atemschulungen und Bewegungseinheiten am Programm, darunter geführte Wanderungen und E-Bike Touren, Yoga und Entspannungstechniken. An den nicht-medizinischen Programmpunkten und den Workshops von Hohe Tauern Health zu Themen wie Allergie und Asthma, Heilkräuter oder Darmgesundheit können alle Krimmler Gäste kostenlos teilnehmen.

Bis zu vier Monate beschwerdefrei

Die Erfahrungen zeigen, dass eine 14- bis 21-tägige Atemtherapie eine Verbesserung oder sogar Beschwerdefreiheit von bis zu vier Monaten bringen kann. Viele Gäste berichten, dass sie vollkommen auf ihre Medikamente verzichten können. Die Aerosol-Inhalations-Therapie wird aufgrund der EU-Patienten-Mobilitätsrichtlinie auch von vielen deutschen Krankenkassen gefördert.

Hohe Tauern Aerosol Inhalationstherapien (bis 27.09.20)

Inhalationstherapien für 14 und 21 Tage: med. Eingangscheck, Therapieplanerstellung, Verlaufskontrolle, Atemschule, Bewegungstherapie, gesundheitspsych. Beratung sowie Workshops und Vorträge.
Paket inkl. Unterbringung im allergikerfreundlichen Betrieb: 14 Tage/F ab 1.058 Euro, für 21 Tage/F ab 1.588 Euro

Eigene Therapiepakete für Kinder

Für Kinder und Jugendliche bietet Hohe Tauern Health eigene Therapiepakete. Die Kleinen unter acht Jahren kommen in Begleitung von mindestens einem Elternteil und lernen, mit Asthma und Allergien richtig umzugehen. Nach dem medizinischen Eingangscheck wird ein Therapieplan erstellt. Im Mittelpunkt steht die natürliche Aerosol-Inhalations-Therapie am Wasserfall. Dazu kommt ein Asthma-Verhaltenstraining, eine altersgerechte Bewegungstherapie sowie eine Verlaufskontrolle der Lungenfunktion. www.hohe-tauern-health.at

Hohe Tauern Health Therapie-Pakete für Kinder (6-14 Jahre) in Begleitung der Eltern (bis 27.09.20)
Leistungen: med. Eingangscheck, eigene Therapiepakete, Therapieplan, Asthma-Verhaltenstraining, altersgerechte Bewegungstherapie, Verlaufskontrolle der Lungenfunktion sowie kindgerechte Betreuung im Rahmen der natürlichen Aerosol Inhalations-Therapie. – Preis pro Therapiepaket: 14 Tage 180 Euro, 21 Tage 270 Euro zzgl. Unterkunft
 

info@krimml.at