Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.02.2023

Werbung

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen

Der 1. Sindlinger Karnvelverein lädt zur Prunksitzung

von Norbert Dörholt

(17.01.2023) Im Frankfurter Stadtteil Sindlingen hat der Vorverkauf für die Prunksitzung am 28. Januar 2023 im Bürgerhaus begonnen. Vor der Corona-Pandemie waren die Karten in aller Regel ratzfatz ausverkauft. Jetzt sehen die Verantwortlichen im 1. SKV dem Interesse des über die Jahre stets getreuen närrischen Publikums mit gespannter Erwartung entgegen.

Foto: 1. SKV
***

Denn während nach den strikten Pandemieeinschränkungen nun endlich wieder gefeiert werden darf, war der Ansturm auf Veranstaltungen im Freien wie Weihnachtsmärkte oder Adventsschoppen zwar allerorten groß. Bei Saalveranstaltungen hingegen zeigte man sich eher zurückhaltend. Das haben auch die närrischen Hochburgen in der Nachbarschaft und in der Region, beispielsweise Sulzbach zum und in Flörsheim, schon bemerkt. Und nun hoffen der Vorstandsvorsitzende des 1. SKV Michael Streubel und seine Getreuen natürlich, dass es ihnen nicht ebenso ergehen möge.

Also auf, ihr Narrenschar, selbst wenn die Welt auch im neuen Jahr nicht besser erscheint, hilft Trübsalblasen auch nicht weiter. Humor ist, wenn man trotzdem lacht, heißt es treffend in einem alten Sprichwort. Eintrittskarten für die Prunksitzung des 1. Sindlinger Karnevalvereins zum Preis von 12 Euro sind ab sofort erhältlich im MEDUSA Frisörsalon, Sindlinger Bahnstraße 56, und in Sonja's Modeladen in der Ladenzeile Hugo-Kallenbach-Straße. Karten können auch beim Vorstand reserviert werden, und zwar per Mail unter skv1925@freenet.de odermobil unter 0171 68 06 210.