Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Der Duft von Glühwein endlich wieder live

Vorweihnachtliche Städte-Kurztrips zu Deutschlands schönsten Weihnachtsmärkten

von Ilse Romahn

(17.11.2022) Alle Jahre wieder – endlich! Zwei Jahre Vorfreude sind vorbei. Dieses Jahr läuten wieder Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland die besinnliche Jahreszeit ein. Sich endlich wieder vom Duft von Spekulatius, Punsch und Lebkuchen in Weihnachtsstimmung versetzen lassen. Fernab vom vorweihnachtlichen Stress laden kleine Buden, Glühweinstände und winterliches Ambiente zum Genießen und Verweilen in gemütlicher Runde ein.

Vorweihnachtliche Städte-Kurztrips
Foto: Getty Images / AleksandarNakic
***

Münchner Christkindlmarkt: Bayerisches Flair am berühmten Marienplatz
Die Weihnachtsmärkte in der Landeshauptstadt München überzeugen mit Charme und bayerischem Flair. Der traditionsreiche Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz ist der wohl bekannteste. Im Herzen der Stadt bietet er neben einem großen, funkelnden Christbaum auch einen Kripperlmarkt und Ausstellungen historischer Krippen in den umliegenden Kirchen. Vor der einzigartigen Kulisse des Münchner Rathauses, gilt der Traditionsmarkt mit Wurzeln im 14. Jahrhundert als Original unter den Münchner Weihnachtsmärkten. 

Weimar: Weihnachten in der geschmückten Kulturstadt
Auch die Kulturstadt Weimar schmückt sich pünktlich zum Advent festlich. Der Weihnachtsmarkt taucht die Weimarer Innenstadt vom Theaterplatz bis zum Markt in eine vorweihnachtliche Stimmung und schafft Vorfreude auf das anstehende Fest. Traditionell wird das Rathaus in einen Adventskalender verwandelt und hält jeden Tag ein Türchen bereit – ein Highlight besonders für die Jüngsten. Kulinarische Angebote aus Thüringen und kunstvolles Handwerk aus dem Erzgebirge laden zum Verkosten und Stöbern ein.  

Düsseldorf: Vorweihnachtszeit in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt
Jedes Jahr verwandelt sich die Düsseldorfer Innenstadt zur Adventszeit in eine winterliche Weihnachtswelt. Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt erstreckt sich über die gesamte Stadt und besteht aus mehreren Themenmärkten, wie beispielsweise der traditionelle Handwerker-Markt oder der Schadow-Markt. Er wird nicht, wie in anderen Städten üblich, zentral, sondern an verschiedenen Orten innerhalb der Innenstadt individuell inszeniert. 

Neustadt an der Weinstraße: Weihnachtliches Winzerdorf-Ambiente
Als Mittelpunkt der Weinstraße liegt Neustadt am Rande des Pfälzerwaldes und ist die zweitgrößte Weinbau treibende Gemeinde in Deutschland. In der Vorweihnachtszeit verzaubert die wunderschöne Altstadt ihre Besuchern mit einem romanischem Winzerdorf-Ambiente. Mit verschiedenen Ständen, dem geschmückten Marktplatz und einem historischen Pferdekarussell lädt der Weihnachtsmarkt in Neustadt an der Weinstraße zum Verweilen ein und ist optimaler Treffpunkt für Familien, Freunde oder Arbeitskollegen. 

Dortmund: Weihnachtsstadt rund um den größten Weihnachtsbaum der Welt
Er ist 45 Meter hoch, 40.000 Kilogramm schwer und mit 48.000 Lichtern geschmückt: Seit 1996 hält die Dortmunder Weihnachtsstadt den Weltrekord für den größten Weihnachtsbaum der Welt. Die Weihnachtsstadt umfasst um die 300 Stände mit Kunsthandwerk und außergewöhnlichem Spielzeug und bindet große Teile der Dortmunder Innenstadt mit ein. Geboten sind neben Unterhaltung für die ganze Familie auch kulinarische Köstlichkeiten sowie Getränkespezialitäten, rund um Glühwein und Co. 

Hannover: zwischen Kunsthandwerk und finnischem Weihnachtsdorf
Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Hannover findet in der historischen Altstadt, rund um die Marktkirche, statt. Mit einer Vielzahl an Kunsthandwerkern und Anbietern unterschiedlichster weihnachtlicher Artikel versetzt, der familienfreundliche Weihnachtsmarkt seine Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Besonderes Highlight sind neben weihnachtlichen Speisen, Getränken und Süßigkeiten, das Finnische Weihnachtsdorf und ein Wunschbrunnenwald. 

Weihnachtsmarkt in Köln: Weihnachtliche Stimmung in der Domstadt
Alle Jahre wieder lädt die festlich geschmückte Domstadt zum weihnachtlichen Bummeln und Genießen ein. Vom schönen Hafen-Weihnachtsmarkt bis hin zum Nikolausdorf am Rudolfsmarkt und dem Weihnachtsmarkt am Dom: Ganz Köln erstrahlt im festlichen Glanz und bietet besonders rund um den berühmten Dom eine einzigartige Atmosphäre. Die verschiedenen Märkte im Herzen der Stadt sind mit ihren unterschiedlichen Themenschwerpunkten allesamt einzigartig und einen Besuch wert.

mydays GmbH  www.mydays.de