Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.10.2020

Werbung
Werbung

Der - noch schnellere - Draht zur Berufsberatung

von Ilse Romahn

(05.10.2020) Ist es zu spät, um noch einen Ausbildungsplatz zu finden? „Nein!“ ist die klare Antwort des Berufsberaterteams. Mit einer zusätzlichen Beratungs-Hotline möchte die Agentur für Arbeit Frankfurt am Main jetzt noch mehr Jugendliche erreichen.

Es ist Anfang Oktober und die Herbstferien beginnen. Für Schülerinnen und Schüler eine gute Zeit, um sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie es nach der Schule weitergehen soll. Das Berufsberaterteam der Agentur für Arbeit Frankfurt ist Ansprechpartner für alle Jugendlichen, junge Erwachsene, Eltern und Lehrkräfte an den Schulen, die sich rund um die Themen Berufs- und Studienwahl beraten lassen möchten. 

Mit einer speziellen „Berufsberatungs-Hotline“ möchte die Agentur für Arbeit Frankfurt in den Herbstferien noch mehr Interessierte dazu bewegen, Beratungs- und Unterstützungsangebote anzunehmen: Unter der Telefonnummer (069)21712171 sind die Berufsberaterinnen und Berufsberater jetzt in den Herbstferien an allen Werktagen von 9:00 bis 15:00 Uhr direkt als Ansprech- und Gesprächspartner erreichbar. 

Außerhalb der Servicezeiten können eine Nachricht und eine Telefonnummer für den Rückruf hinterlassen werden, damit die Berufsberatung so schnell wie möglich den persönlichen Kontakt herstellen kann. 

Weitere Kontaktmöglichkeiten
Jugendliche und junge Erwachsene können die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Frankfurt auch unter der E-Mail Adresse Frankfurt-Main.Berufsberatung@arbeitsagentur.de anschreiben oder das  Kontaktformular auf der Internetseite Ausbildung oder Studium? nutzen.

Unter der allgemeinen kostenlosen Servicenummer (0800)4555500 kann ebenfalls ein erster Kontakt zur Agentur für Arbeit aufgenommen werden. 

Online-Angebote
Wer vorher von zu Hause oder unterwegs einen Blick auf die Angebote werfen möchte, findet diese auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit auf der Seite Schule, Ausbildung und Studium mit vielen weiterführenden Links, darunter: Das Erkundungstool Check-U unter www.check-u.de
Das Fiilmportal www.berufe.tv mit Informationen zu mehr als 3.000 Ausbildungs- und Studiengängen. 
Die Portale www.planet-beruf.de und www.abi.de mit interessanten Informationen rund um die Themen Ausbildungssuche, Bewerbung und Berufs- bzw. Studienwahl.

www.arbeitsagentur.de/frankfurt-am-main