Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.09.2021

Werbung

Den Sommer in Südafrika und Namibia verlängern

von Ilse Romahn

(15.09.2021) Ab sofort bietet die DER Touristik mit ihren Veranstaltern Dertour, Dertour Deluxe und Meiers Weltreisen wieder Reisen nach Namibia und Südafrika an. Die Gäste können ihren Urlaub aus dem umfangreichen Angebot frei wählen: Von der luxuriösen Lodge für die pure Entspannung bis zur Safari mit vielen Tiererlebnissen ist alles buchbar. Wer Südafrika oder Namibia auf einer Rundreise entdecken möchte, kann zwischen geführten Kleingruppenreisen, individuellen Selbstfahrertouren oder Privatrundreisen mit eigenem Chauffeur wählen.

Südafrika begeistert durch seine Vielseitigkeit. In den Nationalparks sind die großen Wildtiere zu beobachten, am Westkap locken lange Sandstrände, Weinfreunde zieht es zu den traditionellen Weingütern rund um Stellenbosch. Der mächtige Tafelberg als Wahrzeichen des Landes thront über der lebendigen Metropole Kapstadt. Dertour, Dertour Deluxe und Meiers Weltreisen bieten ihren Gästen mehr als 270 Hotels und Resorts sowie rund 100 Rundreisen aller Art zur Auswahl für einen erlebnisreichen Urlaub in Südafrika.

Entlang der Gartenroute führt beispielsweise die neuntägige Dertour-Autotour „Cape in Style“. Die Gäste sind individuell in ihrem Rhythmus unterwegs und wohnen in ausgewählten komfortablen Hotels. Sie entdecken die malerische Küste Südafrikas, gehen auf Safari in den Wildreservaten, besichtigen die historischen Weingüter und flanieren an der V&A Waterfront in Kapstadt.  

Wer Luxus schätzt, Entspannung sucht und gleichzeitig Wert auf Privatsphäre legt, ist in den privaten Villen des Grootbos Private Nature Reserve in Südafrika am richtigen Platz. In der 4-Zimmer-Villa verteilen sich die eleganten Suiten auf großzügige 800 Quadratmeter Wohnfläche, ein eigener Pool sorgt für Abkühlung. Ein Butler und ein Privatkoch bieten erstklassigen Service, mit Nature Guides entdecken die Gäste von Dertour Deluxe die unberührte Natur im privaten Fahrzeug.

Namibia bietet ganzjährig angenehme Temperaturen und zählt zu den Ländern mit der geringsten Bevölkerungsdichte. Mit mehr als 100 Säugetier- und 600 Vogelarten sowie rund 250 Reptilienarten gilt Namibia dagegen als sehr tierreich. Aufgrund der Trockenzeit eignet sich der Winter besonders für Wildtiersafaris. Mit rund 115 Hotels und Resorts, mehr als 30 Rundreisen inklusive Mietwagen- und Campertouren sowie exklusiven Fly-In-Safaris können die Gäste von Dertour, Dertour Deluxe und Meiers Weltreisen aus einem umfangreichen Namibia-Angebot wählen.

So erleben die Gäste der geführten Camping-Safari „Abenteuer Namibia“ in 15 Tagen die reiche Tierwelt und die kontrastreichen Landschaften des afrikanischen Landes. Zu den Highlights dieser naturnahen Reise zählen der Etosha Nationalpark, die roten Dünen von Sossusvlei und die Kalahari-Wüste.

Zur Sicherheit ihrer Gäste hat die DER Touristik in Südafrika und Namibia eine Überprüfung der Hygienevorschriften und Sicherheitskonzepte vorgenommen. Alle nötigen Vorbereitungen wurden gemeinsam mit den Hotel- und Rundreise-Partnern getroffen, um einen sicheren Urlaub in beiden Ländern, die aktuell nicht mehr als Virusvarianten-, sondern als Hochrisikogebiete eingestuft sind, zu gewährleisten. Mit dem „Sicher-Super-Sorglos“-Paket für alle neu gebuchten Pauschalreisen mit Abreise bis 30.04.2022 sind die Gäste der DER Touristik darüber hinaus auch im Falle einer
Covid-19-Erkrankung vor Ort abgesichert und können auf zahlreiche Serviceleistungen zurückgreifen. 

Aktuellste Informationen über die jeweiligen Reisebestimmungen für Südafrika und Namibia finden sich auf den entsprechenden Internetseiten des Auswärtigen Amtes.

Buchbar im Reisebüro und auf www.dertour.de und www.meiers-weltreisen.de.