Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Demokratische Meinungsbildung in Zeiten von Corona – FDP: Wir wollen die Nummer 3 sein

von Helmut Poppe

(17.11.2020) „Und wir haben bereits in einigen MTK-Kommunen die SPD überholt“, so Dirk Westedt, Fraktionsvorsitzender der FDP Main-Taunus und Bürgermeister der Stadt Hochheim am Main.

Kommunalwahlen 14. März 2021
Foto: kartub pixabay
***

Corona bedingt in einer Videokonferenz stellte die FDP Main-Taunus letzten Montag den Medien ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahlen 2021 vor. Die drei Repräsentanten der Freien Demokraten Claudia Schütz aus Flörsheim, Johannes Baron, Kreisvorstandsvorsitzender und Dirk Westedt standen der Presse für Fragen und Antworten zur Verfügung. Insgesamt sieht sich die FDP in unserer Region auf gutem Kurs, um die bisherigen guten Wahlergebnisse nicht nur zu reproduzieren sondern sogar weiter auszubauen.

Das Wahlprogramm will dazu beitragen, die regionale Zusammenarbeit voranzubringen, eine bürgernahe und effiziente Verwaltung zu schaffen, die Infrastruktur auszubauen und zu vernetzen. Die Spitzenkandidaten wollen gemeinsam mit weiteren FDP-Kandidaten zudem gemeinsame Initiativen von Kreis und Wirtschaft intensivieren und den Schwerpunkt der Arbeit auf die Stärkung von Eltern, Kindern und Jugendlichen setzen.

Das vollständige Wahlprogramm ist auf der Homepage der Freien Demokraten nachzulesen.