Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Demenz bewegt im Main-Taunus-Kreis

von Adolf Albus

(07.02.2024) Die Seniorenberatung der Kreisstadt Hofheim am Taunus lädt alle Interessierten am 28. Februar 2024 zur Filmvorführung von „The Father“ ein.

Der mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle besetzte, oscarprämierte Film über das Altern wirft nicht nur einen Blick auf Demenz, sondern zeigt auch, was diese für Menschen in unmittelbarer Nähe der Betroffenen bedeutet. Die Vorführung beginnt um 17 Uhr im Hofheimer Kino „Movies“; im Anschluss daran findet eine Diskussionsrunde statt.

Die Veranstaltung bildet einen Beitrag zum Jahr der Demenz 2024. Mit dem Slogan „Demenz bewegt im Main-Taunus-Kreis“ möchten der Caritasverband Main-Taunus e.V., gemeinsam mit dem Main-Taunus-Kreis, für die Bedürfnisse von Menschen mit einer Demenz sensibilisieren. Betroffene sollen solange wie möglich am öffentlichen Leben teilnehmen können und Verständnis und Hilfsbereitschaft erfahren.

Im Zuge der Kampagne werden in jeder Kommune, über das gesamte Jahr 2024 verteilt, Veranstaltungen zum Thema Demenz stattfinden. Rund 50 Kooperationspartner tragen mit Info-Vorträgen, Seminaren, kulturellen oder geselligen Veranstaltungen aber auch durch spirituelle oder gottesdienstliche Angebote zu einem vielfältigen Programm bei. Sie sind in einem Programmheft zusammengestellt, das in den jeweiligen Rathäusern erhältlich ist. Digital kann die Broschüre unter www.netzwerk-demenz-im mtk.de heruntergeladen werden.