Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.02.2021

Werbung
Werbung

Das Grünflächenamt stellt Jahresbericht ‚Stadtgrün‘ vor

Umweltdezernentin Heilig: ‚Frankfurter Grün ist systemrelevant‘

von Ilse Romahn

(19.02.2021) Für das Grünflächenamt war das Jahr 2020 durchaus ein erfolgreiches Jahr. Das zeigt der jetzt vorgelegte Jahresbericht „Stadtgrün“ des Grünflächenamtes. Trotz des ersten Lockdown im Frühjahr, trotz Kontaktbeschränkungen und anderer Einschränkungen wurden einige Vorhaben realisiert. Dazu zählt vor allem der Wiederaufbau des Goetheturms.

Ein ganz besonderer Ort: Die Ruhrorter Werft wurde neugestaltet.
Foto: Stadt Frankfurt / Nikolai Benner
***

Doch auch Projekte wie die Grunderneuerung des Ostparks oder der Bau des „Kids-Pumptrack“ im Hafenpark konnten fertigstellt werden. Die Fertigstellung der Parkanlage Ruhrorter Werft gehört genauso dazu, wie der neue Wasserspielpark Schwanheim oder die Orangerie im Bethmannpark. Aber auch die zwei neuen Wasserentnahmestellen am Main, an denen seit Sommer 2020 Flusswasser zur Bewässerung der Stadtbäume entnommen werden kann.

„2020 war das Jahr, an dem wir es gleich mit zwei Herausforderungen zu tun hatten: der Pandemie und ihren Folgen. Der Hitze und der Trockenheit mit ihren Folgen“, sagte Umweltdezernentin Rosemarie Heilig bei der Vorstellung des Berichts „Stadtgrün“ im Ausschuss Umwelt und Sport am Donnerstag, 18. Februar. „Beide Herausforderungen haben uns besser als jeder Appell gezeigt, wie wichtig unsere Parks und Grünflächen sind. Für das innerstädtische Klima, aber auch für all jene, die raus mussten aus stundenlangem Homeoffice, aus den vielleicht beengten Wohnverhältnissen. Unser Frankfurter Grün ist systemrelevant und wird es über die Pandemie hinaus bleiben“, betonte die Umweltdezernentin. Es habe sich gezeigt, wie wichtig der gute Zustand und der Erhalt der Parks und Grünanlagen für die vielen Menschen in einer Metropole wie Frankfurt sind, sagte Heilig. Der Erhalt und die Weiterentwicklung neuer Grünanlagen werden auch weiterhin eine der zentralen Aufgaben des Grünflächenamtes sein, wie der vorgestellte Bericht Stadtgrün eindrücklich zeige. (ffm)