Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021

Werbung
Werbung

Das Gassner-Baumhaus für den kleinen Luxus im Wald

von Adolf Albus

(26.05.2021) Das Hotel Gassner in Neukirchen am Großvenediger hebt den Genussurlaub auf ein neues Niveau. Das gelingt einerseits durch das neue Garten-Spa mit Naturpool und Panorama-Außensauna, andererseits durch ein romantisches Baumhaus am Waldrand.

Master Bedroom im Baumhaus
Foto: Damiel Breuer (Hotel Gassner)
***

Ein Holzhaus auf Stelzen für die ganz private Auszeit: Seit dem Vorjahr können Gäste des Hotels Gassner****S nicht nur in stilvollen Zimmern mit Zirben-, Fichten- oder Altholz wohnen, sondern auch in einem eigenen Baumhaus. Altholz aus den Gassner-Wäldern, Steine aus dem Nationalpark Hohe Tauern und Naturstoffe wie Loden und Leinen schaffen ein heimeliges Ambiente. Auf 147 m2 Wohnfläche ist locker Platz für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder – und für alle, die einen Tapetenwechsel und dennoch die „eigenen vier Wände“ schätzen. Für das niveauvolle Urlaubsglück stehen ein großes Wohnzimmer, ein separates Kinderzimmer, ein Natur-Luxus Badezimmer und ein Schlafzimmer mit Kingsize-Bett unter dem Giebel bereit. Von der 53 m² großen Holzterrasse wandert der Blick ins Tal und auf die grandiose Bergwelt des Nationalpark Hohe Tauern. Das nur ein paar Schritte entfernte Hotel Gassner steuert die weiteren Genussmomente bei. Die Genießer-Halbpension auf Basis von Lebensmitteln aus der hauseigenen Landwirtschaft, dem Gassner-Jagdrevier und dem Bio-Kräutergarten ist für Baumhausgäste inkludiert. Ebenso die Nutzung des 1.200 m² großen, neuen Crystal- und Garten-Spas mit Naturpool und Panorama-Außensauna. www.baumhaus-urlaub.com

Gassner-Baumhaus – buchbar ab 3 Nächten
1 Nacht ab 250 Euro pro Person