Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2024

Werbung
Werbung

Das Caricatura Museum Frankfurt empfiehlt: Das HAU-Projekt im Kulturhaus Frankfurt Vorlage

von Karl-Heinz Stier

(31.05.2023) Drei Schauspieler (Nickel Bösenberg, Dominik Raneburger und Pitt Simon) und ein Regisseur (Jacques Schiltz) des Kasemattentheater Luxemburg präsentieren ein aufklärerisches und notwendiges Symposium, um den Dichter, Denker, Zeichner, Philosoph, Naturforscher, Filmemacher, Städteplaner, Polemiker, Universalgelehrten Arnold Hau (* Januar 1900 in Ratzeburg † unbekanntes Todesdatum) zu würdigen.

Niemand hat Vergleichbares zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts beigetragen; niemand wurde auf dilettantischere Weise von den Geistes- und Kulturwissenschaften übersehen als der Autor der berühmten Verse: „Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche."

Termine
Donnerstag, 1. Jun, 20.00 Uhr; Freitag, 2. Juni, 20.00 Uhr; Samstag, 3. Juni, 20.00 Uhr.

Tickets: 20 Euro, 15 Euro ermäßigt, online reservieren oder print@home

Veranstaltungsort: Kulturhaus Frankfurt - Die Katakombe e.V., Pfingstweidstraße 2, 60316 Frankfurt am Main