Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Das Beste von „Ritter Rost“ in einer Show im Theater Rüsselsheim

von Ilse Romahn

(24.09.2021) Die schönsten Lieder, Szenen und Momente aus 20 Jahren „Leuchtende Augen“-Tourneen erwarten das Publikum in der „Ritter Rost Best of-Revue“ auf der Bühne im Theater Rüsselsheim. Am 26. und 28. September sind die liebenswerten „Stars“ Ritter Rost, Burgfräulein Bö und Koks, dem Drachen täglich im Großen Haus des Theaters zu sehen.

Seit 20 Jahren verzaubert die Hamburger Tourneetheater-Produktion „Leuchtende Augen“ in Zusammenarbeit mit dem Terzio Verlag kleine und große Theaterfreundinnen und -freunde und bringt die liebenswerten Geschichten des aus Schrott hergestellten Ritter Rost und seinen Freunden auf die Bühne. Die „Best of-Revue“ ist die siebte Musicalproduktion und vereint die Höhepunkte, schönsten Szenen und Lieder aus den Stücken „Ritter Rost 1“, „Ritter Rost und das Gespenst“, „Ritter Rost feiert Weihnachten“, „Ritter Rost geht zur Schule“, „Ritter Rost und das Haustier“ und „Ritter Rost ist krank“.    

Milena Wolf verantwortet das Junge Theater im Theater Rüsselsheim und schwärmt von den Inszenierungen der Leuchtenden Augen Produktion: „Die Kostüme und das Bühnenbild sind mit so viel Liebe zum Detail und Kreativität entworfen, die Schauspieler gehen in ihren Rollen komplett auf - es ist einfach inspirierend und erfüllend, die Stücke live zu erleben.“ Wolf empfiehlt das Stück für Kinder ab fünf oder sechs Jahren und erklärt weiter: „Mit dem Jungen Theater in Rüsselsheim möchten wir Kinder und Jugendliche mit altersgerechten und hochwertigen Vorstellungen für Musik, Kunst und Theater begeistern. Dafür ist ein unkomplizierter Zugang sehr wichtig. Die jungen Menschen kommen sowohl mit ihren Eltern und Großeltern als auch mit ihrer Schulklasse in unser Haus.“

In der „Best of-Revue“ sitzen die drei Freunde in der Burgküche und unterhalten sich. Der Ritter erzählt stolz von seiner Ritter-Schul-Prüfung vor König Bleifuss und Koks erinnert sich voller Freude an die tollen Tage, an denen er mit dem kleinen Gespenst zusammen in der Burg „gespukt“ hat. Bö berichtet vom Plätzchenbacken und vom flippigen Paolo, dem Pizzablitz. Der Hut plappert vom „Duell“ von Koks und Bö auf der eisernen Burg und der Ritter Rost kriegt schon wieder das „pfeifende Dosenfieber“, wenn er nur ans Aufräumen denkt.

Ritter Rost ist eine Kinderbuchreihe von Jörg Hilbert (Text und Illustration), die mit der Musik von Felix Janosa zu Kindermusicals und Hörspielen vertont wurde. 

Die „Best of-Revue“ ist für Kinder ab sechs Jahren und wird voraussichtlich zwei Mal im Großen Haus im Theater Rüsselsheim am Sonntag, 26. September, um 15 Uhr sowie Dienstag, 28. September, um 10 Uhr aufgeführt. Einlass ist stets eine Stunde vor Spielbeginn. Spieldauer ca. 60 Minuten ohne Pause.

Interessierte erhalten Karten in den Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim, telefonisch unter (06142)832630, online auf www.theater-ruesselsheim.de sowie an der Tages- bzw. Abendkasse.

Alle Veranstaltungen werden unter den jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsbestimmungen der Bundes- bzw. Landesregierung durchgeführt. Diese sind unter www.kultur123ruesselsheim.de zu finden. Sollten sich Vorgaben ändern, werden die Veranstaltungen erneut betrachtet und mögliche Änderungen auf der Website, per Newsletter und über die sozialen Medien kommuniziert.