Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Daniel Ottensamer mit Mozarts Lieblingsinstrument

Konzert im Kurhaus Wiesbaden

von Karl-Heinz Stier

(19.09.2022) Ob als Solist oder Kammermusiker – der österreichische Klarinettist Daniel Ottensamer musiziert mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlern in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Seit 2006 ist er außerdem Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern. Am 24. September ist Daniel Ottensamer zusammen mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung von Case Scaglione um 19 Uhr zu Gast im Kurhaus Wiesbaden.

Daniel Ottensamer mit Klarinette
Foto: Andrej Grilc
***

Daniel Ottensamer überlegt keine Sekunde, um auf die Frage zu antworten, welches Konzert er am liebsten spiele. Ganz klar: Mozarts Klarinettenkonzert. Die Klarinette war Mozarts ausgemachtes Lieblingsinstrument, dem er einige der herrlichsten Werke in seinem grandiosen Schaffen schenkte. In den letzten Monaten vor seinem viel zu frühen Tod komponierte Mozart sein Klarinettenkonzert und fasste darin die ganze Meisterschaft eines unvergleichlichen schöpferischen Lebens zusammen. Auch Franz Danzi war begeistert von Mozart: 15-jährig hatte er den Salzburger in Mannheim kennengelernt. Eine nachhaltige Begegnung, denn noch Jahrzehnte später gab er seiner Verehrung klingenden Ausdruck. Das Württembergische Kammerorchester präsentiert ein Programm mit Mozart aus zwei Blickwinkeln und Virtuosität ohne Ende.

Nachholtermin für den 31. Januar 2022. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Mitgwirkende: Daniel Ottensamer, Klarinette | Württembergisches Kammerorchester Heilbronn | Case Scaglione, Leitung.

Programm: Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 | Franz Danzi: Fantasie über »Là ci darem la mano« aus W.A. Mozarts »Don Giovanni« | Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

Karten zu: 70,- / 60,- / 50,- / 40,- / 30,- / 20,- Euro (zzgl. System- und Servicegebühr) sind unter www.meisterkonzerte-wiesbaden.de und Tel. (06723)602170 erhältlich.