Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.02.2023

Werbung

Classic-Café: Verheißungsvoller Gitarren-Nachwuchs im Theater Rüsselsheim

von Ilse Romahn

(17.01.2023) Am Sonntag, 29. Januar, lädt das Theater Rüsselsheim zu einem konzertanten Nachmittag mit dem ukrainischen „KandinSky Duo“ sowie zwei Gitarrensolisten der Gitarrenklasse von Tilman Hoppstock der Akademie der Tonkunst Darmstadt ein. 

KandinSky Duo
Foto: KandinSky Duo
***

Das Duo KandinSky, bestehend aus Querflöte und Gitarre, wird mit Tangos von Astor Piazzolla, der berühmten Habañera von Maurice Ravel sowie der Suite Española von Joaquin Nin das Foyer zum Klingen bringen. Eine neue Generation von Gitarrensolisten repräsentieren Alfredo Amezcua (Mexiko) und Valentin Novak (Slowenien), die trotz ihres jungen Alters bereits auf zahlreiche internationale Erfolge zurückblicken können. Mit ausgewählten Werken von John Dowland über Frédéric Chopin bis Béla Bartók zeigen sie die ganze Bandbreite des höchst anspruchsvollen Gitarrenrepertoires. 

Die jungen Künstlerinnen und Künstler studieren an der Akademie für Tonkunst Darmstadt in der Klasse von Tilman Hoppstock.

Das Classic-Café findet am Sonntag, 29. Januar, um 15 Uhr im Foyer im Theater Rüsselsheim. Einlass ist ab 14 Uhr.

Tickets und Ermäßigungen sind online und in den Servicestellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim erhältlich. Eintritt: 12 Euro pro Person.

Interessierte erhalten Karten in den Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim, telefonisch unter (06142)832630, online auf www.theater-ruesselsheim.de sowie an der Tages- bzw. Abendkasse.