Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

Chinon Center: Im Parkhaus ab jetzt Kartenzahlung möglich

von Adolf Albus

(29.04.2022) Ab sofort wird es im Parkhaus des Chinon Centers möglich sein, an den Kassenautomaten ohne Bargeld zu zahlen.

Denn die Hallen- und Parkhaus GmbH (HuP) ersetzt in dieser Woche alle vier Automaten, für die es nach zwölf Jahren Einsatz keine Ersatzteile des Herstellers mehr gibt. Die HuP prüft außerdem, ob demnächst zusätzlich ein Verzicht auf die Parktickets in Papierform möglich ist.

„Ich freue mich, dass wir diese Gelegenheit des Austauschs der Automaten nutzen können, um den Hofheimerinnen und Hofheimern sowie unseren Gästen noch besseren Service durch das Zahlen mit EC-Karte in unserem Parkhaus bieten zu können“, sagt Bürgermeister und HuP-Geschäftsführer Christian Vogt. HuP-Geschäftsführer Norman Diehl: „Wir wollen auch in Sachen Nachhaltigkeit weiter mit der Zeit gehen und erwägen die Installation einer Kennzeichenerfassung an der Schranke, welche die Möglichkeit des Zahlens ohne Ticket eröffnen und somit weniger Müll produzieren würde.“

Betriebsstörungen sind während der kurzen Austauschphase nicht zu befürchten und die Parkpreise bleiben unverändert. Sobald Rahmenbedingungen für Dauerparker, Rabattierungen, Auslasstickets und den Theatertarif geklärt sind, könnte die Umrüstung auf einen Betrieb ohne Papiertickets beginnen. Erst dann würden auch die Schranken an den Zufahrten angepasst werden.