Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.09.2021

Werbung

Chinesische Hotelgruppe kommt nach Frankfurt

Huazhu Investments GmbH lässt sich in Frankfurt am Main nieder

von Ilse Romahn

(26.07.2021) Die chinesische Hotelgruppe Huazhu Group Limited wird künftig auch von Frankfurt RheinMain aus operieren. Das Unternehmen gründete mit der Huazhu Investments GmbH eine deutsche Tochterfirma. Bei der Ansiedlung wurde das Unternehmen von der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH) in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt begleitet.

Peter Feldmann, Aufsichtsratsvorsitzender der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region und Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt: „Es ist sehr erfreulich, dass sich die Huazhou Group für Frankfurt als weiteren Unternehmensstandort entschieden hat. In Frankfurt RheinMain ist eine der größten chinesischen Communities Europas zu Hause – Tendenz steigend. Auch diese Ansiedlung ist ein weiterer Beleg der Attraktivität unserer Region als Standort internationaler Unternehmen.“

Die chinesische Hotelgruppe Huazhu Group wurde 2005 in Shanghai gegründet und firmierte zunächst unter dem Namen China Lodging Group. 2014 ging Huazhu mit der französichen Hotelkette Accor eine Allianz ein, die es der Huazhu Group ermöglicht, Hotels in China unter den Namen Mercure, Novotel und Ibis zu betreiben. Die Hotelkette ist an der Nasdaq gelistet und hat rund 6.200 Hotels mit etwa 600.000 Betten. Laut dem Branchenmagazin „Hotels“ war die Huazhu Group 2017 und 2018 gemessen an der Zimmerzahl neuntgrößter Hotelbetreiber weltweit. Im November 2019 übernahm das Unternehmen die Deutsche Hospitality (vormals: Steigenberger Hotel Group). Für die chinesische Hotelgruppe arbeiten derzeit rund 100.000 Mitarbeiter weltweit.
„Unser China-Team in vor Ort in Shanghai und hier in Frankfurt RheinMain betreut die Huazhu Group Limited bereits seit November 2019. Unsere Arbeit ging in den vergangenen Monaten unter veränderten Bedingungen erfolgreich weiter. So bekam das Unternehmen zu jedem Zeitpunkt die Unterstützung, die es benötigte, um erfolgreich in unserer Region zu starten. Mit der Ansiedlung baut Frankfurt RheinMain seine Rolle als führender europäischer Standort asiatischer Unternehmen weiter aus.“ so Eric Menges, Geschäftsführer der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region.

FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region ist die Standortmarketinggesellschaft der Region FrankfurtRheinMain, die sich aus 34 Kreisen, Städten, dem Land Hessen, Kommunen und Verbänden zusammensetzt. Deutschlandweit einzigartig ist, dass das Unternehmen länderübergreifend für die drei Bundesländer Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz tätig ist. Aufgabe der Gesellschaft ist es, ausländische Unternehmen über Standortvorteile zu informieren und für die Region zu gewinnen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit von FrankfurtRheinMain zu fördern und die Wahrnehmung im Ausland zu stärken. Die FrankfurtRheinMain GmbH ist der zentrale Ansprechpartner in der Region für alle Anfragen bei Ansiedlungen von Unternehmen aus dem Ausland.