Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.07.2022

Werbung
Werbung

CBD Öl Wirkung, Anwendung & Dosierung

von Bernd Bauschmann

(20.05.2022) Das Thema CBD (Abkürzung von Cannabidiol) ist in den letzten Jahren immer mehr ins Gespräch gekommen. Eine CBD Öl Anwendung ist in diesem Zeitraum immer beliebter bei vielen Menschen geworden. Zudem ist die CBD Öl Dosierung sehr einfach. Vor allem CBD-Öle sind sehr beliebt bei den Anwendern.

Foto: Pixabay / Elsa Olofsson
***

Bei vielen Herstellern wird Bio-Hanfsamenöl aus der Natur als Basis genutzt. Es gibt zum Teil viele gute Bewertungen und manche Nutzer preisen die Inhalte der Produkte nahezu als Wundermittel.

Was ist CBD Öl?

Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das aus der Hanfpflanze oder Cannabispflanze gewonnen wird. Im Gegensatz zu Marihuana ist hier kaum THC in der Pflanze enthalten und es hat keine berauschenden Eigenschaften oder andere derartige Wirkungen auf das Endocannabinoid System. In einigen Fällen kann man sich das Mittel mit Cannabidiol aus Hanf oder Cannabis auch selbst mit Hilfe eines Trägeröls und Blüten mischen.

Wirkung von CBD Öl

Bei den Effekten nach der Einnahme von CBD Öl muss es noch einige Studien geben, die den Wirkmechanismus noch weiter erforschen. Bisher wurde aber bereits durch Studien erkannt, dass der Körper ein eigenes Endocannabinoid-System hat, welches über Rezeptoren für Cannabinoide verfügt. Dieses System ist mit dem Gehirn und dem zentralen Nervensystem verbunden. Mit den Rezeptoren kann das CBD interagieren, allerdings müssen die genauen Effekte noch weiter erforscht werden und man darf nach aktuellem Stand keine Heilsversprechen machen.

Bessere Entspannung
Zu dem ersten Vorteil von CBD gehört sein beruhigender Effekt, von der die meisten Kunden profitieren wollen. So wurde bereits von vielen Kunden davon berichtet, dass CBD ihnen in Stresssituation dabei helfen konnte, etwas besser zur Ruhe zu kommen und sich besser zu entspannen.

Entzündungshemmende Wirkung
Eine weitere mögliche Wirkung von CBD soll eine entzündungshemmende Wirkung sein. Hier kann man davon ausgehen, dass dies zum Beispiel für den Bereich der Gesundheit der Gefäße von Nutzen sein könnte. Auch im Bereich der Kosmetik kann man von einer solchen Wirkung profitieren.

Gegen Schmerzen
Mittlerweile werden höhere Dosen von CBD auch als Behandlung bei Schmerzen genutzt, die zum Beispiel durch Krebs verursacht werden. Auch hier muss dies noch durch weitere Studien belegt werden. Auch bei MS Patienten kommt der Pflanzenstoff aus den Blättern des Hanf gegen den Schmerz zum Einsatz, allerdings wird es bei solchen Krankheiten höher dosiert und Patienten profitieren von dem Entourage Effekt des Öls.

CBD Einnahme für Anfänger

Die CBD Öl Einnahme ist für Anfänger wie auch Leute mit mehr Erfahrung in diesem Bereich gleichermaßen einfach. Man muss sich einfach nur einige der Tropfen unter die Zunge träufeln und diese dann eine Weile im Mund behalten, ehe der Körper es aufnimmt. Natürlich kommt die Dosierung auch auf den CBD Gehalt an Cannabidiol der Produkte an. Healthcanal.com empfiehlt die Einnahme der Tropfen mit dem Cannabinoid vor allem abends, da CBD bei manchen Menschen stressberuhigend wirkt und durch das Zusammenspiel des Cannabinoidsystems den Schlaf fördern kann.

Diese CBD Öl Nebenwirkungen können bei ihnen auftreten

CBD Nebenwirkungen treten in den meisten Fällen nicht auf. Insgesamt zeigen die Erfahrungen von Anwendern, dass es sich bei CBD um einen Stoff handelt, der wohl sehr gut verträglich ist. Es kann aber in einigen seltenen Fällen zum Beispiel zu Müdigkeit oder einem trockenen Mund kommen. Generell sollte man bedenken, dass CBD ein Mittel zur Entspannung sein soll und man sollte es daher eher am Abend einnehmen.

Ist CBD legal?

In Deutschland ist CBD als Aromastoff in einem Lebensmittel für den Anwender legal, weshalb es ein wenig auf das Produkt ankommt. Ein Produkt oder Artikel mit CBD und anderen Cannabinoiden aus Cannabis Sativa darf in Deutschland oder der EU allerdings nur bis zu 0,4 Prozent oder weniger THC als Inhaltsstoffe enthalten. In keinem Fall darf es zu einem Rausch oder Beschwerden bei den Produkten kommen. Daher sind Produkte unter diesen Umständen legal. Zudem muss durch Kontrollen sichergestellt werden, dass keine Verunreinigungen enthalten sind. Daher sollte man den Fokus auf die Frage legen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der zu den Trusted Shops gehört, ehe man Geld investiert.