Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

Candy Dulfer & Band: Funk-Groove at its best in der Alten Oper

von Ilse Romahn

(20.05.2022) Zweifellos gehört Candy Dulfer zu den gefragtesten Saxophonistinnen unserer Zeit. »We Never Stop« – so lautet das Motto ihrer aktuellen Tour, auf der sie auch in Frankfurt Station macht. Am 11. Juni um 20 Uhr ist Candy Dulfer mit ihrer Band zu Gast in der Alten Oper.

Candy Dulfer
Foto: Carin Verbruggen
***

»When I Need Sax, I Call Candy«, sagte einmal Musiklegende Prince über Candy Dulfer. Gerade einmal 20 Jahre war die Saxofonistin alt, aber mehr als bereit, die Bühnen der Welt zu stürmen, als sie 1989 zusammen mit Eurythmics-Legende Dave Stewart einen Megahit landete. Voller Lässigkeit und Laszivität wurde »Lily Was Here« zum Soundtrack der Achtziger. Ihr Debütalbum »Saxuality« erhielt prompt eine Nominierung für den Grammy Award in der Kategorie »Best Contemporary Jazz Album« und machte sie zu einer der Frontfrauen des Funk. Auf eine mehr als 30-jährige Karriere blickt Candy Dulfer inzwischen zurück, in der sie ohne Berührungsängste zu den populären Genres mit Stars wie Prince, Blondie, Van Morrison oder Pink Floyd zusammenarbeitete. Dabei ist sie ihrem Metier stets treu geblieben: eine heiße und energiegeladene Mischung aus Funk, Soul und R&B. Gemeinsam mit ihrer Band ist sie hochmotiviert, nach der Corona-Pause wieder ganz direkt mit ihrem Publikum kommunizieren zu können.

Durch das von der »Initiative Musik« und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ins Leben gerufene Programm »Neustart Kultur« erhält Pro Arte Frankfurt für 2021/2022 eine Förderung. Pro Arte Frankfurt wird zudem unterstützt von Lotto Hessen und präsentiert von hr2-kultur.

Karten zu: 58,- | 48,- | 38,- | 28,- Euro (zzgl. System- und Servicegebühr) sind bei Pro Arte Frankfurt (www.proarte-frankfurt.de / Tel. 06723/602170) sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

www.proarte-frankfurt.de