Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.12.2021

Werbung
Werbung

Burlesque Festival in der Jahrhunderthalle

von Ilse Romahn

(04.10.2021) Gut 45 Jahre nachdem Ol’ Blue Eyes Ikone Himself – Mr. Frank Sinatra – nach der großen und letzten Show seinen Drink an der Bar des Clubs unter der Jahrhunderthalle nahm wird mit dem 1. Frankfurt Burlesque Festival den Spirit der damaligen Zeit an eben diesem Ort wiederbelebt.

Burlesque
Foto: Andrey Kezzyn
***

Mit dem ersten internationalem Frankfurt Burlesque Festival kehren die Showgirls zurück in das ehrwürdige Haus, der Whisky wird wieder gern serviert und ein gewaltiger Sturm von Glitzer und Glamour zieht in den 2017 neu eröffneten Club ein. Songs wie „Fly Me to the Moon“, „My Way“ und „I’ve got you under my skin“ bilden den Takt zu dem sich Mainhattan verführen lassen wird während die bezaubernden Performer aus der ganzen Welt das Publikum begeistern. Tribut wird an den großen Meister des Showbiz gezollt und die Welt des Burlesque umgeben vom kultigen Look der Jahrhunderthalle-Bar mit ihren Holzvertäfelungen, Porzellanraumteilern und der Spiegelrückwand zelebriert.

Künstler/Performers (unter Vorbehalt der Reisebestimmungen)
Fanny di Favola (D), Rudy Ruby (SP), Tara D’Arson (FR), Sheila Wolf (D), Zélie Barrett (FR), Champagne Mademoiselle (FR), Bohémian Cherry & Camilla Lux (IT), Mia la Muse (DE), Zizi Zinnona (NL), La Loba Lucia (DE), Lola la Tease (UK), Marine Poppin’s (FR), Racy Ros (SP), Mademoiselle Bijou (DE), Celeste de Moriae (HRV), Mamzelle Viviane (FR), Cadbury Parfait (UK), Pearly Poppet (FR), Miss Kiannah (SP), Coco Charnelle (FR), Violet Moonshine (NL) und mehr. Special Guest: Mr. Leu Waits.

„Die Suche nach Vorbildern war bei der Gestaltung der Performerin Sheila Wolf ziemlich einfach. Geboren aus einer Lebenseinstellung wurde aus einem ehemaligem Rock’a’Billy – Berlins einzige Teilzeit-Rockabella und Burlesque-Fashionista jenseits der Geschlechtergrenzen. Verzaubernde Rollenwechsel zwischen Männlein und Weiblein und drüber hinaus gehören genauso zum Programm wie die humorige Interpretation klassischer Rock’n’Roll und Burlesque Geschichten. Bei aller Liebe zum Detail steht das Augenzwinkern immer im Vordergrund, getreu dem Motto: „Das Leben hält schon genug Grenzen für jeden parat“. Die langjährige Erfahrungen auf unzähligen Kultur und Burlesque Events als bekannte Kolumnistin, Model, Performerin und Moderatorin haben „kreative Narben“ hinterlassen, die jedoch Abend für Abend gekonnt wegeschminkt werden.

Mr. Leu Waits ist erdiger Blues & Boogie mit irrwitzigen Jazzläufen im Dialog, perkussives Klangkunstwerk, ergreifende Geschichten aus dem echten Leben und immer wieder diese Stimme, die so völlig unprätentiös wie genial alles durchdringt. Musikgenres lösen sich bei Mr. Leu auf, als hätte es sie nie gegeben und verschmelzen in einer einzigen Flut von Klängen, Rhythmen und purer Energie.

Termine: 8. bis 9. Oktober 2021, 19.00 Uhr Einlass, 20.00 Uhr Beginn
Jahrhunderthalle Club, Frankfurt

Ticketpreis: ab €53 Tickets: https://www.jahrhunderthalle.de/programm/kalender/burlesque-festival/