Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Breitling-Uhren: Warum ist diese Luxusuhrenmarke so gefragt?

von Bernd Bauschmann

(20.11.2020) Frankfurt, die Stadt der Banker und Geschäftsleute, verwandelt sich mehr und mehr in die Stadt der Breitling-Uhren. Offenbar besteht hier eine große Sehnsucht nach einer gewissen Eleganz und einem individuellen Luxus.

Die große Auswahl an Luxusmodellen von Breitling hat zu einer breiten Fangemeinde geführt.
Foto: Pixabay / Maricio Souza Mau
***

Zudem bietet Breitling eine beachtliche Zahl an Modellen, die für vielfältige Einsatzgebiete interessant sind und zu ganz unterschiedlichen Geschmäckern passen. Bei der Auswahl der Uhren spielen insbesondere das Gehäuse und die Features eine wichtige Rolle.

Eine gigantische Auswahl an Modellen
Kaum eine andere Uhren-Marke hat eine so beachtliche Zahl an Modellen zu bieten wie Breitling. Allein aus der Avenger-Familie gibt es neun verschiedene Varianten. Die Aviator-Modelle stehen ihnen mit sieben unterschiedlichen Modellen aber quasi in nichts nach.

Weitere gängige Gruppen von Breitling-Uhren tragen die Namen Chronomat, Exospace, Galactic, Navitimer, Premier und Superocean. Diese diversen Uhren haben jeweils eigene Designs und Besonderheiten, sodass durch die Wahl des Modells der eigene Stil zum Ausdruck gebracht wird. Gleichzeitig stehen sie allesamt für die Kostbarkeit und Eleganz, die Breitling auszeichnen.

Zudem macht es die große Auswahl von Breitling-Uhren über Onlineshops wie www.uhrinstinkt.de/uhr-kaufen/breitling/ möglich, für unterschiedliche Anlässe jeweils andere Modelle zu tragen. Im Geschäftsumfeld machen sich andere Varianten deutlich besser als bei einem Date oder einer großen Familienfeier. Dank der großen Kreativität von Breitling müssen die Träger keine Kompromisse eingehen, sondern können zu jedem Anlass genau die Uhren tragen, die perfekt dazu passen.

Das Gehäuse von Breitling-Uhren bietet viele Möglichkeiten
Die Vielfalt von Designs zeigt sich ebenfalls am Gehäuse. Hier haben Interessierte die Wahl zwischen vielfältigen Farben von 18 kt Roségold bis hin zu Platin 950. Hinzu kommt, dass Breitling-Uhren ein stabiles und robustes Gehäuse besitzen.

Dieses kommt selbst mit intensiven Dauereinsätzen gut zurecht und sieht immer strahlend und elegant aus. Zudem erkennt man am Gehäuse ganz klar die Familie, zu der die jeweilige Uhr gehört, da die einzelnen Modell-Gruppen einheitlich gestaltet sind.

Ein Vorteil von Breitling-Gehäusen ist, dass sie pflegeleicht sind. Mit wenig Aufwand ist es möglich, Verschmutzungen zu entfernen und dem Gehäuse wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Einige Modelle sind filigran gebaut und brauchen eine besonders sorgfältige und vorsichtige Pflege. Andere sind robust und können ganz leicht poliert werden. Wichtig ist, die passenden Pflegeprodukte für eine solch kostbare Armbanduhr zu verwenden.

Diese Gehäuse-Varianten stehen zur Wahl:

  • 18 kt Roségold
  • beschichtet Schwarz
  • Edelstahl
  • Edelstahl/Roségold
  • Edelstahl/Keramik
  • Kunststoff
  • Platin 950

Individuelle Designs wählen
Nutzer haben bezüglich Breitling-Uhren die Möglichkeit, sie persönlich auf ihren individuellen Geschmack zuzuschneiden. Das ist einerseits durch die Wahl der passenden Modell-Familie und der Farben möglich. Ein weiterer Schritt besteht darin, sich für ein bestimmtes Uhrwerk zu entscheiden.

Neben Automatik-Modellen gibt es Varianten mit Handaufzug sowie Quarzuhren. Anhand dieser Entscheidung zeigt sich bereits, welche Vorlieben ein Träger in Bezug auf die kostbaren Uhren hat. Außerdem stehen Zifferblätter in vielfältigen Farben von Blau bis Orange zur Wahl, durch die eine Uhr ebenfalls Persönlichkeit und Charme gewinnt.

Die Uhr sollte preislich zum eigenen Lebensstil passen. Es ist wenig effizient, wenn die Kostbarkeit der Uhr das gesamte restliche Outfit überstrahlt. Breitling-Uhren gibt es in ganz unterschiedlichen Preisklassen.

Diese hängen unter anderem von den verwendeten Materialien, dem Aufwand bei der Verarbeitung und den verfügbaren Features ab. Günstige Modelle sind bereits ab 2.000 € erhältlich, kostspielige Varianten schlagen schon einmal mit 40.000 € zu Buche.

Diese Funktionen bringt eine Breitling-Uhr mit
Breitling-Uhren bieten eine große Bandbreite von Funktionen, aus denen die Nutzer wählen können. Unter anderem haben einige Modelle einen ewigen Kalender und einen Chronographen. Andere bieten einen Vierjahreskalender oder eine zweite Zeitzone. Leuchtindizes und Leuchtzeiger sind für alle interessant, die ihre Uhr immer wieder einmal im Dunkeln tragen.

Wer es besonders edel mag, setzt auf einen Brillantbesatz - und auch eine drehbare Lünette und eine verschraubte Krone sind zu haben. Falls dies gewünscht wird, stehen Breitling-Uhren auch als Smartwatches bereit. Durch die Kombination einzelner Features nach persönlichem Geschmack machen sich Nutzer die Uhr ganz zu Eigen und drücken ihren persönlichen Stil passgenau aus.