Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.06.2024

Werbung
Werbung

Bis zu 60 Prozent Ersparnis: Wer schlau ist, bucht früh

von Ilse Romahn

(14.11.2023) Es gibt gleich mehrere gute Gründe, den Sommerurlaub frühzeitig zu buchen: Denn wer sich bald entscheidet, spart richtig viel Geld. Bei Buchung in den kommenden Monaten winken bei einigen Reiseangeboten Rabatte von bis zu 60 Prozent.

„Zusätzlich zu den attraktiven Preisen profitieren Frühentschlossene auch von der großen Auswahl, die sie zu diesem Zeitpunkt noch haben“, erklärt Sven Schikarsky, Produktchef von DERTOUR und seinen Schwestermarken ITS und Meiers Weltreisen. „Auf diese Weise ist ihnen ihr Wunschhotel sicher.“ Ein weiterer Vorteil der frühen Buchung: Die Vorfreude auf den Urlaub währt länger. Sollten sich die Pläne doch einmal ändern, bietet das zubuchbare Flexpaket, das der Reisekonzern anbietet, maximale Flexibilität. Es ermöglicht eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung bis in der Regel 15 Tage vor Abreise.

DERTOUR und seine Schwestermarken bieten Frühbucherermäßigungen in zwei Varianten an: Zum einen Frühbuchervorteile, die bis zu einem bestimmten und im Katalog angegebenen Stichtag gelten. Zum anderen gibt es Ermäßigungen, die bei Buchung in einem bestimmten Zeitraum (bspw. 30, 45, 60 oder 90 Tage) vor Reisebeginn gewährt werden. Zumeist sind Frühbuchervorteile prozentuale Preisnachlässe, es gibt aber auch solche mit absoluten Beträgen.

Frühbucherermäßigungen gibt es bei DERTOUR und seinen Schwestermarken für die meisten Hotels und in allen Urlaubszielen. Ideale Anlaufstelle für die Beratung und Buchung sind laut Sven Schikarsky die Reisebüros: „Sie sind geschult darin, den individuell passenden Urlaub zum besten Preis zu finden.“  

Von den höchsten Preisnachlässen von bis zu 60 Prozent profitieren Urlauber, die es im Sommer in die Ferne zieht.

www.dertouristik.com